offline

Bushidokai Meitingen

127
Startpunkt ist: Meitingen
127 Punkte | registriert seit 03.12.2016
Beiträge: 24 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Die (Budo) Sportschule Bushido (Bushido-Kai) wurde 1995 von Shihan Wolfgang Wimmer in der Marktgemeinde Meitingen gegründet und seitdem auch von diesem geleitet. Im Dojo werden traditionelle japanische Budokünste gelehrt, ohne Wettkämpfe. Neben der Vermittlung der technischen Aspekte der gelehrten Budokünste (wie zb. Jiujitsu, Aikido, Aikijitsu und Iaido) wird auch die japanische Philosophie und Kultur gelehrt. Ebenso werden von Shihan Wimmer, getreu dem gewählten Dojonamen, die Tugenden der Samurai (Bushido) vermittelt. Seit Gründung dieser Sportschule hat sie sich in der Marktgemeinde Meitingen zu einer festem Bestandteil entwickelt und der Name Bushido ist verknüpft mit der Person des Dojogründers. Das Dojo ist angeschlossen an den Verband asiatischer Kampfkünste e.V. (1. Vorsitzender ebenfalls Wolfgang Wimmer), dem französischem Shingitai Ryu, dem Dai Nippon Butoku Kai in Kyoto/Japan (welche unter der Schirmherrschaft des japanischen Kaiserhauses gegründet wurde) und dem Nippon Sogo Budo Renmei. Daneben werden zu diversen Ländern der Welt Kontakte unterhalten. Shihan Wimmer ist an vielen Tagen im Jahr in Sachen Budo in Deutschland, dem europäischen Umland, aber auch weiter entfernt (z.b. Australien, USA, Japan) unterwegs und unterrichtet hier auch.
9 Bilder

"Von Mensch zu Mensch - Kampfkünstler helfen" 2019 Seminar in Gablingen, Landkreis Augsburg 16./17. November 2019

Bushidokai Meitingen
Bushidokai Meitingen | Meitingen | am 19.11.2019 | 106 mal gelesen

Neben dem Bundeslehrgang (VAK Budo Sai), stand das 2. Verbandshighlight für 2019 an.....auch in diesem Jahr führte der Verband asiatischer Kampfkünste e.V. ein Seminar „Von Mensch zu Mensch – Kampfkünstler helfen“ durch. Erstmals wurde diese Art eines Kampfkunstseminares 2012 in Penzberg durchgeführt und seitdem ist dieses ein fester Bestandteil der jährliche Verbandsveranstaltungen des VaK e.V.. Das Besondere daran ist...

20 Bilder

Quo Vadis VAK 2019 Vereinsleiter und Verbandsfunktionäre erkunden Abensberg und Umgebung

Bushidokai Meitingen
Bushidokai Meitingen | Meitingen | am 10.11.2019 | 81 mal gelesen

Anfang Oktober 2019 erkundeten Vereins- und Verbandsfunktionäre des Verbandes asiatischer Kampfkünste e.V. (VaK e.V.), darunter auch Mitglieder des Bushidokai aus Meitingen, die Umgebung rund um Abensberg. Die Organisatoren Thomas und Verena Moser vom Budokan Saal e.V. hatten dazu ein reichhaltiges Programm gestrickt. Gleich nach der Anreise und dem Bezug der Zimmer im Hotel Jungbräu ließen sich die Gäste aus Bayern und...

8 Bilder

Bushidokai Mitglieder im Kobukan in Frankreich

Bushidokai Meitingen
Bushidokai Meitingen | Meitingen | am 10.11.2019 | 19 mal gelesen

Auch dieses Jahr machte sich Anfang November wieder eine kleine Gemeinschaft um Wolfgang Wimmer auf den langen Weg nach St. Pardoux I`Oritiger in Frankreich - ins Kobukan Dojo von Patrick Dimayuga. Traditionell findet das Seminar immer am Wochenende des Geburtstages von Patrick und zugleich anläßlich der Eröffnung des Dojo im Jahr 2005 statt. Seit dem Tod von Patrick im Jahr 2016 ist es an dem Ehrenpräsidenten des VAK...

1 Bild

"Von Mensch zu Mensch" Budoseminar in Gablingen

Bushidokai Meitingen
Bushidokai Meitingen | Gablingen | am 10.11.2019 | 114 mal gelesen

Gablingen: Mehrzweckhalle | Vom 16. bis 17. November 2019 findet in Gablingen, ausgerichtet von der Aikidoabteilung des TSV Lützelburg und LEW Aikido Gruppe Augsburg, das diesjährige Benefiz-Seminar des Verband asiatischer Kampfkünste e.V. statt. Der Erlös dieses Seminares, welches jährlich seit 2012 durchgeführt wird, soll der Deutschen Krebshilfe e.V., Stiftung KinderKrebshilfe, zugute kommen.

38 Bilder

18. VAK Budo-Sai (Bundeslehrgang) am 11./12. Mai 2019 in Dübendorf / Schweiz mit Beteiligung des Bushidokai Meitingen

Bushidokai Meitingen
Bushidokai Meitingen | Meitingen | am 17.05.2019 | 77 mal gelesen

Der VAK Bundeslehrgang - erstmals durchgeführt 2002 in Saal a.d.D. unter Organisation des dortigen Budokan Saal - ist das jährliche Verbandshighlight. Und so fanden die Bundeslehrgänge der darauf folgenden Jahre an wechselnden Orten im Bundesgebiet statt, an Orten, wo Mitglieds-Dojo/Dojang ihren Sitz haben. Nun ist der VAK nicht mehr nur eine reine "Deutsche" Vereinigung - über die Jahre hinweg haben sich diverse Dojo aus...

14 Bilder

Jubiläumsseminar Kobukan Dimayuga in St. Pardoux L`Ortigier (Frankreich) 30.10. - 05.11.2018 mit Beteiligung des Meitinger Bushidokai

Bushidokai Meitingen
Bushidokai Meitingen | Meitingen | am 06.11.2018 | 51 mal gelesen

Zum jährlichen Seminar des Kobukan Dimayuga nach St. Pardoux l`Ortigier (Frankreich, Nähe Brive la Galliard) reiste auch dieses Jahr wieder eine Delegation aus dem Meitinger Bushidoka an. Zu Ehren des 2016 verstorbenen Patrick Dimayuga wird dieser jährliche Lehrgang am Wochenende seines Geburtstages und zugleich Dojoeröffnung im Jahr 2005 durchgeführt. Nach seinem Tod im Jahr 2016 wurde das Dojo und die französische...

11 Bilder

"Von Mensch zu Mensch 2018" Seminar beim Seishin Shintai Kyokai Kampfkunstdojo Stade e.V. am 27./28. Oktober 2018...mit dabei Bushidokai Meitingen

Bushidokai Meitingen
Bushidokai Meitingen | Meitingen | am 31.10.2018 | 31 mal gelesen

Auch dieses Jahr richtete der Verband asiatischer Kampfkünste e.v. ein Seminar unter dem Motto "Von Mensch zu Mensch - Kampfkünstler helfen" aus, dessen Erlös, wie seit 2012, der KinderKrebshilfe der Deutschen Krebshilfe e.V. zugute kommen sollte. In familiärer Atmosphäre des Dojo "Seishin Shintai Kyokai Kampfkunstdojo Stadt e.V.", geleitet von Norman und Tanja Goly, referierten die hochrangigen Budoka des Verbandes in...

1 Bild

Selbstschutz im Rettungs- und Sanitätsdienst

Bushidokai Meitingen
Bushidokai Meitingen | Meitingen | am 28.09.2018 | 62 mal gelesen

In immer kürzeren Abständen liest man in der Zeitung oder hört in den Nachrichten von Übergriffen auf das Personal des Rettungs- bzw. Sanitätsdienstes. Der Personenkreis, der eigentlich nur helfen will und zum großen Teil die Arbeit ehrenamtlich verrichtet, wird hier attackiert, bis hin zur Körperverletzung. Dieser gesellschaftlich nicht nachvollziehbare Wandel des Wertsystems trifft alle Menschen die helfen wollen, egal...

4 Bilder

Bushidokai Meitingen startet mit neuen Einsteigerkursen

Bushidokai Meitingen
Bushidokai Meitingen | Meitingen | am 10.09.2018 | 40 mal gelesen

Pünktlich zum Ferienende startet der Erlinger Bushidokai mit neuen Kursen in den japanischen Kampf- (Budo-) künsten. Unterrichtet wird in den Bereichen Jiujitsu (für Kinder, Jugendliche und Erwachsene), sowie Iaido, Aikido, Aikijitsu (im Jugend- und Erwachsenenbereich) Gerade die Heranführung von Kindern an die japanischen Budokünste ist von großer Bedeutung für den Leiter des Bushidokai, Wolfgang Wimmer. Angefangen von...

14 Bilder

17. Bundeslehrgang des VAK e.V. am 04. – 06. Mai 2018 in Auerbach / Zwickau

Bushidokai Meitingen
Bushidokai Meitingen | Meitingen | am 10.05.2018 | 64 mal gelesen

Fast genau – auf den Tag – 10 Jahre ist es her, dass der Verband asiatischer Kampfkünste e.V. (Sitz seit Verbandsgründung in der Marktgemeinde Meitingen) seinen jährlichen Bundeslehrgang im Waldpark Auerbach durchführte. Anlass genug, an diesen Ort zurückzukehren und die optimalen Rahmenbedingungen des KIEZ – Waldpark Auerbach – zu nutzen. Und wie vor 10 Jahren, so wurde auch dieses Jahr der Startschuss für den nunmehr 17....

1 Bild

1. Workshop "Shingitai Ryu Iaido" beim Budokan Saal a.d.D. am 14. April 2018

Bushidokai Meitingen
Bushidokai Meitingen | Meitingen | am 16.04.2018 | 25 mal gelesen

Zum 1. Workshop betreffend Shingitai Ryu Iaido lud Wolfgang Wimmer, Budolehrer aus der Marktgemeinde Meitingen, ein - Thomas Moser erklärte sich spontan bereit, dass hierfür der Budokan Saal zur Verfügung stehen würde. Was war der Grund, was der Hintergrund? Dies erläuterte Wolfgang den Teilnehmern gleich zu Beginn. Nach dem plötzlichen Tod von Patrick trat Wolfgang als Nidai Soke die von ihm gegenüber Patrick...

1 Bild

Shingitai Ryu Iaido Prüfungen im Bushidokai Erlingen am 18. Januar 2018

Bushidokai Meitingen
Bushidokai Meitingen | Meitingen | am 19.01.2018 | 29 mal gelesen

Seit über 20 Jahren wird im Erlinger Bushidokai den Budokünsten nachgegangen - Jiujitsu und Iaido sind die Schwerpunkte des Unterrichtes. Im Bereich des Iaido folgt dieses Dojo dem Muso Jikiden Eishin Ryu, einer von vielen in Japan beheimateten Iaidostilen, hier allerdings der bedeutenste. Der Erlinger Dojoleiter wurde in diese Kunst insbesondere von seinem verstorbenen Freund und Mentor, Allan Tattersall, unterwiesen; seine...

4 Bilder

Shingitai Ryu Iaido Seminar SV Eitensheim am 13. Januar 2018 mit Erlinger Dojoleiter

Bushidokai Meitingen
Bushidokai Meitingen | Meitingen | am 19.01.2018 | 22 mal gelesen

Beim letzten Iaido-Seminar im Son Su DAN Mittermeier war der Gedanke geboren, dass wenige Kilometer weiter eine Sporthalle ist, die gerade für die raumgreifenden Formen des Shingitai Ryu mehr Platz bieten würde. Michael Fromm, als Angehöriger beim dortigen SV Eitensheim, zog "die Fäden" und schon stand ein Termin fest. Was lag näher, als auch hierfür den Soke des Shingitai Ryu, So Shihan Wolfgang Wimmer, Nachfolger des...

5 Bilder

Shingitai Ryu Iaido Seminar Jiu Jitsu und Karate Schule Penzberg e.V. am 02. Dezember 2017 mit Langenreichener Budolehrer

Bushidokai Meitingen
Bushidokai Meitingen | Meitingen | am 03.12.2017 | 38 mal gelesen

Zum Jahresende hatte die Iaidogruppe der Jiujitsu und Karate Schule Penzberg e.V. einen besonderen Wunsch an dessen Leiter, Shihan Rudi Gabert....einen Iaidolehrgang mit dem Thema "Shingitai Ryu Iaido" geleitet vom Soke dieses Ryu, Wolfgang Wimmer. Und so machte es der aus Langenreichen kommende und international begehrte Budoka Wolfgang Wimmer möglich, an diesem Samstag nach Penzberg zu reisen und das von So Shihan...

18 Bilder

TOMODACHI - FREUNDE Seminar in Erinnerung an Allan Tattersall und Patrick Dimayuga am 11. und 12. November 2017 in Bologna, Scuola Italiana Arti Marziali Aikido

Bushidokai Meitingen
Bushidokai Meitingen | Meitingen | am 19.11.2017 | 23 mal gelesen

Nur eine Woche nach Frankreich war Kyoshi Wolfgang Wimmer schon wieder auf Tour. Diesmal folgte er einer Einladung nach Italien ins Dojo von Hanshi Pietro Paterna. Nach einer rund siebenstündigen Autofahrt von Deutschland über Österreich erreichten Wolfgang und Catrin am Abend Bologna. Ein weiterer Referent, Tasshi Rudi Majcen (Slowenien), war mit seiner Gattin bereits angekommen. Pietro Paterna ließ es sich nicht nehmen, uns...