Timo Morasch - Erfolgreicher 10jähriger Bogenschütze aus Lindach

links Timo Morasch (Foto: Gerhard Morasch)
Timo Morasch (10 J.) vom BSC Lindach, bewies sein Können bei der Deutschen Meisterschaft-Jugendklasse 2019 in Karlsruhe

Bei der Deutschen Meisterschaft-Jugendklasse der Bogenschützen 2019 in Karlsruhe, welche vom Deutschen Bogensportverband ausgerichtet wurde, ging als einziger Bogenschütze vom BSC-Lindach, Timo Morasch in der Klasse U-12 männlich Recurve, an den Start.

Der erst 10-jährige Schütze, welcher erst vor kurzem „Baden-Würtembergischer Landesmeister“ seiner Klasse wurde, trat am Samstag, 31.08.2019 bei strahlendem Sonnenschein und 32° im Schatten, zu 2 Runden je 36 Pfeilen auf eine Distanz von 30m an. Nach einem technischen Problem mit dem Bogen in der ersten Runde, holte er es in der zweiten Runde mit 298 Ringen etwas auf und lag nach dem ersten Tag und 72 Pfeilen mit 562 Ringen auf dem 9. Platz.

Der 2. Wettkampftag am Sonntag 01.09.2019, bei dem ebenfalls 72 Pfeile auf eine Distanz von 20m in zwei Runden geschossen wurden, war mit gesamt 631 Ringen weitaus erfolgreicher und so beendete Timo seine Meisterschaft mit 1.193 Ringen, knapp hinter dem 6. platzierten Wichmann Jonas-Joachim vom SV Blau Weiß Weißensee, welcher 1.206 Ringe auf dem 7. Platz erreichte. Sieger und Deutscher Meister wurde Düwel Kilian vom SV 2000 Diedrichshagen mit 1.317 Ringen.

Timo Morasch steht zusammen mit seinem Trainer Klaus Möritz mit Sicherheit noch eine große Zukunft im Bogensport bevor und so bleibt nur, ihm weiter „Alles ins Gold“ zu wünschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.