Bildergalerie 3. Blaulichttag in Mering

Blaulichttag Mering 2019
Mering: Badanger | Kürzlich fand der 3. Blaulichttag in Mering statt, welcher von der BRK Bereitschaft Mering wie immer bestens organisiert wurde. Es kamen viele Organisation neben dem Roten Kreuz in Aichach/Friedberg selbst und stellten alle ihre verschiedenen Einsatzfahrzeuge aus. So war der Malteser Hilfsdienst aus Aichach, das THW Friedberg, die Feuerwehr aus Mering und Windach, das Rote Kreuz aus Landsberg, First Responder Adelzhausen, Odelzhausen und Baindlkirch, Kriseninterventionsdienst des BRK und die Notfallseelsorge des Bistum Augsburg, die Wasserwacht Mering, der BRK Fahrdienst, erstmals auch die Drohnengruppe des BRK Gersthofen, die Polizei, Verkehrswacht, erstmals auch Team Bayern, welche eine Plattform für mehrere tausend ehrenamtliche Helfer bietet, und viele Weitere mehr vertreten.

Es gab Krankenwägen, Rettungswägen, Gerätewägen für Katastrophenschutz, Mobile Wache, Einsatzleitwägen, Feuerwehrfahrzeuge, Einsatz-Quads und Motorrad, kleine und Große Einsatzfahrzeuge und sogar kleine Modelle zum Reinsitzen für Kinder, zu besichtigen. Alles wurde einem genau erklärt, gezeigt und alle Fragen beantwortet. Man konnte auch in ein Boot der Wasserwacht Mering steigen, welches im Wasser der Paar war.

Höhepunkt war jedoch die Landung des Polizeihubschraubers "Edelweiß 2" aus München neben der Veranstaltungswiese am Badanger. Dieser war der wahre Publikumsmagnet.

Auch Landrat Klaus Metzger stattete zusammen mit MdL Peter Tomaschko, Bürgermeister Florian Mayer und dem Kreisbrandrat Christian Happach, sowie weiteren Führungskräften aus der Kreisbrandinspektion, einen Besuch ab und liesen sich von Merings BRK-Bereitschaftsleiter Daniel Stöckl über das Gelände führen.

Verköstigungen vom Grill, eine Tombola und ein buntes Kinderprogramm inkl. verschiedenen Spielen und Schminken, rundeten die Veranstaltung ab, die übrigens bei bestem Sommerwetter stattfand. Weit über 1000 Besucher informierten sich über die einzelnen Organisationen, über deren Ausstattung und Möglichkeiten. Vielleicht überlegt es sich der ein oder andere Besucher, selbst einmal Mitglied in einer der Organisationen zu werden. Es werden immer Helfer gesucht!

Laut den Veranstaltern war dies der bestbesuchte und größte Blaulichttag in Mering bisher. Spätestens in zwei Jahren dürfte die nächste Auflage stattfinden.

Noch mehr Bilder von den Blaulicht-Rettungsfahrzeugen unter www.rettungsdienst-augsburg.de
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.