Radler in Mering angefahren und geflüchtet

Der Unfallflüchtige, der einen Radler anfuhr, war vermutlich mit einem älteren grünen Audi unterwegs. Foto: David Libossek

Mering:
An der Kreuzung Münchener Straße und Unterberger Straße wurde am Freitag gegen 16.30 Uhr ein Radler angefahren. Der Autofahrer flüchtete.

Der Radfahrer war auf der Münchener Straße in südlicher Richtung unterwegs, als von rechts aus der Unterberger Straße ein Pkw kam, der ebenfalls in südliche Richtung abbiegen wollte. Der Autofahrer übersah den von links kommenden Radfahrer und touchierte diesen mit seiner linken Fahrzeugseite an dessen Vorderrad. Der Radler stürzte, blieb aber glücklicherweise unverletzt. Der Pkw-Fahrer flüchtete.

Der Radler konnte lediglich sagen, dass er von einem älteren grünen Audi angefahren worden war, vielleicht einem Audi 80.

Sollte der Unfall durch weitere Zeugen beobachtet worden sein oder sonst sachdienliche Hinweise zu dem Audi gegeben werden können, bittet die Polizei Friedberg um Kontaktaufnahme unter 0821/323 17 10.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.