Eheleute Mitsching feiern Goldene Hochzeit

Zweiter Bürgermeister Florian A. Mayer (rechts) gratulierte den Eheleuten Rainer und Ingrid Mitsching im Namen der Marktgemeinde Mering mit Blumen und Sekt zur Goldenen Hochzeit. (Foto: Andrea Sievers)
Mering. Seit 50 Jahren verheiratet sind Rainer und Ingrid Mitsching nun, die Ihre Goldene Hochzeit im Kreise Ihrer Familie begingen und zu der Zweiter Bürgermeister Florian A. Mayer im Namen der Marktgemeinde Mering mit einem Blumenstrauß und einer Flasche Sekt ganz herzlich gratulierte. Während die Menschen zwar immer älter werden, nehmen die Ehejubiläen eher ab, auch weil heutzutage immer später geheiratet wird. Umso ungewöhnlicher ist heute eine Hochzeit mit 17 Jahren, erinnert sich Ingrid Mitsching an Ihren Hochzeitstag vor 50 Jahren zurück. Damals brauchte die Bayerin das Einverständnis Ihrer Eltern für die standesamtliche Trauung mit Ihrem 8 Jahre älteren Rainer, der aus Dessau stammt. Volljährig war man damals auch nicht mit 18, sondern erst mit 21 Jahren. Ohne Zustimmung der Eltern hätte das Paar noch mehr als vier Jahre warten müssen. Die Eheleute, sie katholisch und er evangelisch, haben sich im Schwimmbad in Unterhaching kennengelernt und leben mittlerweile seit 38 Jahren in Mering. Beide waren selbständig und genießen jetzt Ihren Ruhestand. Sie haben zwei Töchter und sechs Enkelkinder. Sie sagen noch heute, dass keine Liebe so heiß ist wie zwischen einer Bayerin und einem Preißn. Zweiter Bürgermeister Florian A. Mayer wünschte den jungen Jubilaren viel Gesundheit und noch einige gemeinsame Ehejubiläen in der Zukunft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.