Musikschule Wertingen: „Ins Freie“ mit Andreas Lipp

Wann? 07.02.2018 19:30 Uhr

Wo? Brauerei, Hilaria-Lechner-Straße 21, 86690 Mertingen DE
Andreas Lipp (Klarinette), Katharina Groß (Klavier) und Ildikó Szabó (Violoncello) (v. r.) gastieren im Rahmen der Bundesauswahl "Konzerte junger Künstler" am 7. Februar um 19.30 Uhr im Saal der Alten Brauerei in Mertingen.
Mertingen: Brauerei |

Am Mittwoch, 7. Februar, 19.30 Uhr, gastiert der gebürtige Wertinger Andreas Lipp (Klarinette) mit der Pianistin Katharina Groß und der Violoncello-Virtuosin Ildikó Szabó im Saal der Alten Brauerei in Mertingen, auf Einladung von „Kulturkreis Mertingen“ unter dem Motto: „Ins Freie“

Das Duo Biloba (Andreas Lipp & Katharina Groß) und Ildikó Szabó sind derzeit als Stipendiaten und Gewinner des deutschen Musikwettbewerbes in Süddeutschland auf Tournee und machen mit dem Kammermusik-Programm „Ins Freie“ auch in Mertingen Station. Seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts wird das Musikleben von einer Vielfalt musikalischer Strömungen und individuellen Klängen bereichert, die sich in den europäischen Metropolen auf faszinierende Weise und kontrastreich entwickelten und sich beim Duo Biloba und Ildokó Szabo widerspiegeln. Das Duo Biloba kann mit einem Auftragswerk von Sven Daigger auch seine eigenen Klangwelten und Interpretationen entfalten.

Soloklarinettist der Staatsphilharmonie Nürnberg

Andreas Lipp kam über seine Tätigkeiten als Stipendiat der Berliner Philharmoniker, des Scharoun Ensembles der Berliner Philharmoniker, Soloklarinettist beim HR-Sinfonieorchester Frankfurt, der Staatsphilharmonie Hannover, der Staatsoper Stuttgart, des Deutschen Sinfonieorchesters Berlin (DSO), Stiftung Villa Musica Rheinland Pfalz und internationale Kammermusikfestivals zur Staatsphilharmonie nach Nürnberg, wo er seit 2017 die Position des 1. Soloklarinettisten bekleidet. Andreas Lipp ist 1. Preisträger des internationalen Klarinettenwettbewerbes Prof. Widmann in Freiburg im Breisgau und Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes. Katharina Groß und Ildikó Szabó gehören zu den herausragenden Künstlerpersönlichkeiten ihrer Generation und ihres Faches, sind mit Preisen internationaler Musikwettbewerbe ausgezeichnet und spielen mit renommierten Orchestern unter großen Dirigenten Solokonzerte.

Hochkarätiges Kammerkonzert

Die Leidenschaft für Kammermusik verbindet Andreas Lipp, Katharina Groß und Ildikó Szabó und in Zusammenarbeit mit Prof. Björn Lehmann, Prof. Frank-Immo Zichner (UdK Berlin) und Prof. Martin Spangenberg (Hans Eisler Musikhochschule Berlin) sind die Programme auf höchstes Niveau gereift, erhalten ausgezeichnete Kritiken in der Fachpresse und werden vom Norddeutschen Rundfunk produziert und gesendet. Werke von Claude Debussy, Alban Berg, Francis Poulenc, Sven Daigger und Gabriel Fauré versprechen ein hochkarätiges Kammerkonzert für alle Musikfreund der Region. Karten zum Konzert gibt es an der Abendkasse in „Die Alte Brauerei Mertingen“ und bei der Gemeinde Mertingen Telefon 09078 960018. Kinder haben freien Eintritt.
Mehr Infos zu Duo Biloba unter www.grosskatharina.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.