Vom eigenen Traktor überrollt: 82-Jähriger stirbt in Mittelneufnach

Ein 82-Jähriger ist in Mittelneufnach vom eigenen Traktor überrollt worden. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. (Foto: Symbolbild / Christoph Maschke)

Ein 82-jähriger Mann ist am Mittwoch in Mittelneufnach durch einen Traktorunfall ums Leben gekommen. Die Ursache für das Unglück ist noch nicht geklärt.

Gegen 10.30 Uhr geriet der 82-jährige Fahrer eines Traktors aus bislang ungeklärter Ursache unter den linken Hinterreifen seines Traktors. Das teilt die Polizei in ihrem Bericht mit.

Hinzugekommene Zeugen konnten ihn mit einem anderen Traktor mit Frontlader befreien. Die ärztlichen Maßnahmen durch den verständigten Notarzt verliefen erfolglos, der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung der Unfallursache ein Gutachter hinzugezogen.

Zeugenhinweise erbittet die Polizei Schwabmünchen unter Telefon 08232/96060. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.