I.K. Hofmann GmbH feierte ihr 15jähriges Jubiläum am Standort Gunzenhausen

von links: Personalleiter Olaf Nieselt, Stefanie Süß, Geschäftsführerin Ingrid Hofmann und Klaus Gemereth
Muhr am See: AIZ |

Gunzenhausen – Die Geschäftsführerin der Firma I.K. Hofmann GmbH, Frau Ingrid Hofmann, feierte im Altmühlsee-Informationszentrum in Muhr am See mit ihren Führungsmitarbeitern und Geschäftspartnern das 15jährige Bestehen der Firmenniederlassung in Gunzenhausen. Viele dieser Geschäftspartner sind bereits seit 15 Jahren mit dabei, stellte Personalleiter Olaf Nieselt bei seiner Begrüßung fest.

Die Gründung der Niederlassung in Gunzenhausen geschah vor 15 Jahren auf Wunsch eines Großkunden, berichtete Ingrid Hofmann. Der Bereich der Personaldienstleistung wurde mit den Jahren immer schwieriger, nicht zuletzt wegen vieler gesetzlicher Neuregelungen. Die Niederlassung in Gunzenhausen entwickelte sich dennoch sehr gut. Dies ist nicht zuletzt der Verdienst der beiden Niederlassungsmitarbeiter Stefanie Süß und Klaus Gemereth. Dafür galt auch ihnen der besondere Dank von Ingrid Hofmann und des Personalleiters Olaf Nieselt.

Als Personaldienstleister mit mehr als 30 Jahren Erfahrung ist die I.K. Hofmann GmbH für die Unternehmen vor Ort und Umgebung ein kompetenter und zuverlässiger Partner nicht nur im Bereich der klassischen Arbeitnehmerüberlassung, sondern auch hinsichtlich der direkten Personalvermittlung, u.a. mit Spezialisierungen auf Fach- und Führungskräfte. Hofmann Personal berät seine Kunden nicht nur in Personalthemen, sondern entwickelt auch passgenaue Lösungen im HR-Bereich und unterstützt die Kunden bei der Personalgewinnung und -bindung. Für ihre Personaldienstleistungen wurde Hofmann Personal bereits vielfach ausgezeichnet.

Nach den Grußworten unterhielt der Zirndorfer Mundartkabarettist Sven Bach die Gäste mit seiner Quetschn. Er zeigte seinem Publikum auf humorvolle Art und Weise wie der Franke denkt und fühlt. Dabei ging er immer wieder spontan auf sein Publikum ein und bezog die Zuhörer aktiv in sein Programm mit ein. Die Gäste kamen aus dem Lachen nicht mehr heraus und waren von der humoristischen Einlage des bekannten Kabarettisten begeistert.

Der Freundeskreis der Altmühlseefestspiele kümmerte sich um die Versorgung der Gäste mit Getränken. Für das leibliche Wohl zeigte sich die Metzgerei „Storchenfischer“ aus Gunzenhausen verantwortlich. Der Abend endete mit vielen guten Gesprächen sehr harmonisch. Alle Kunden freuen sich auf eine weiterhin gute und zuverlässige Zusammenarbeit und wünschten der Niederlassung Gunzenhausen weiterhin ein erfolgreiches Gelingen.


(KH)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.