B13: Ein weiterer Bauabschnitt wurde abgeschlossen

Die Bauarbeiten werden mit Hochdruck vorangetrieben, damit die Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich ausfallen. Foto: Pixa 1056583

Das Staatliche Bauamt Ansbach hat den Bauabschnitt zwischen Stadeln und dem südlichen Ortsanschluss Muhr am vergangenen Montag fertiggestellt und für den Verkehr freigeben. Die Bauarbeiten verlagern sich anschließend auf den darauffolgenden Abschnitt bis Schlungenhof. Muhr am See ist während dieser Sperrphase für den Verkehr von Schlungenhof über Laubenzedel und Büchelberg erreichbar.

Die Maßnahme in der Ortsdurchfahrt Muhr am See wird termingerecht vorangetrieben. Zur Zeit laufen die Kanal- und Straßenbauarbeiten. Die aktuellen Umleitungen der verschiedenen Bauabschnitte sind für jeden auf der Internetseite des Bauamtes unter www.stbaan.bayern.de/strassenbau/projekte/B51S.BBBC0133.00.html einzusehen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.