Traditioneller Adventsmarkt in Muhr am See

Der Nikolaus ist an beiden Tagen einer der gefragtesten Besucher des Adventsmarktes. Foto: Klaus Heger


Über 50 Aussteller und Hobbykünstler bieten in romantischer Hofatmosphäre handgemachte Waren und Geschenkartikel in geschmückten Buden und in den Innenräumen des Altmühlsee Informationszentrums an. Schauen Sie Drechslern und Klöpplerinnen bei ihrem Handwerk über die Schulter.

Eröffnung am Samstag

Am Samstag um 16.00 Uhr eröffnet Bürgermeister Dieter Rampe nach dem Einzug der Kinder der Muhrer KiTa, begleitet vom Nikolaus und den Musikern der "Gunzenhäuser Blousn", den Markt. Ab 18.00 Uhr spielt die Band "Eddy & the Hurricans" winterliche Weisen in der Scheune des AIZ.

Am Sonntag locken ab 13.00 Uhr die Landfrauen mit hausgemachten Kuchen und Küchle im Gewölbe. Um 14.00 Uhr freuen sich schon jetzt die Grundschulkinder auf ihren Auftritt zusammen mit dem Nikolaus. Ab 16.30 Uhr rundet ein festliches Bläserkonzert mit der "Blaskapelle Burgoberbach" den Markt ab.

Kinderprogramm

Der Nikolaus nimmt von den Kindern an beiden Tagen selbstgemalte Bilder, versehen mit Name und Adresse entgegen. Diese kommen beim Malwettbewerb zum Aushang. Das Kerzentauchen kann im Freien gleich am Marktanfang getestet werden. Zum Kinderschminken gehen die Kleinen in den "Dorfstadel".

Der Eintritt für den Markt und für die Lesung ist frei.

(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.