Informationen und Tipps- zum Thema „EU-Datenschutzgrundverordnung – DSGVO“ am Montag, den 16. Juli um 19.30 Uhr im Foyer der Stadthalle Neusäß

Wann? 16.07.2018 19:30 Uhr

Wo? Stadthalle, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß DEauf Karte anzeigen
Dr. Klaus Rederer ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter
Neusäß: Stadthalle | Unter dem Titel „EU-Datenschutzgrundverordnung - Kein Grund zur Panik, aber zur Sorgfalt“ laden die Neusässer GRÜNEN Sie herzlich zu einer Informationsveranstaltung mit Dr. Klaus Rederer ein. Dr. Klaus Rederer ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter, Datenschutzauditor und seit 2017 von der Deutschen Sachverständigengesellschaft anerkannter Datenschutz-Sachverständiger.

Am 25. Mai 2018 ist die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten, auf die sich die Europäische Union im Jahr 2015 geeinigt hat. Im Mittelpunkt steht hierbei insbesondere der Schutz personenbezogener Daten – Auskunftsrechte und das Recht auf Datenlöschung.
Dr. Rederer referiert ab 19:30 Uhr im Foyer der Stadthalle Neusäß über die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), deren wichtigsten Vorschriften und Neuerungen.
Die Anforderungen und Konsequenzen der DSGVO sorgen vielerorts für Verunsicherung.
Dr. Rederer gibt praktische Tipps zur Umsetzung in kleineren Betrieben und Vereinen. Er zeigt auf, wie wir als Verbraucher*innen in Zukunft besser geschützt werden, aber auch, wie man als "Ver-antwortlicher" die DSGVO so umsetzen kann, dass der Aufwand überschaubar bleibt.

Im Anschluss steht der Referent auch für Ihre Fragen zur Verfügung.

Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.