Auto in Neusäß am Titania gestohlen und in Horgau wieder gefunden

Autos verschwinden und tauchen wieder auf - so in Neusäß und Horgau. (Foto: Symbolbild Kverling 123rf.com)


Gegen 13.30 Uhr bemerkte ein Badegast des Titania-Bades in Neusäß am Samstag, dass sein Spind aufgebrochen wurde. Daraus fehlte der Fahrzeugschlüssel zu seinem BMW. Bei der baldigen Kontrolle auf dem Parkplatz des Bades stellte der Geschädigte fest, dass der BMW fehlte. Eine Fahndung nach dem gestohlenen Auto verlief negativ. Am Montag teilte ein Mitarbeiter des Netto-Marktes in Horgau ein verdächtiges Fahrzeug auf dem dortigen Parkplatz mit. Es handelte sich hierbei tatsächlich um den gestohlenen BMW, der vom Täter versperrt zurückgelassen wurde.

Die Polizei bittet Zeugen, die insbesondere Beobachtungen hinsichtlich des BMWs am Netto-Parkplatz in der Augsburger Straße 14 in Horgau machten, sich bei der Kriminalpolizei Augsburg, Telefon 0821/323-38 10, zu melden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.