Blutige Nase, kaputter Feuerlöscher, Scheibe eingeschlagen: Party mit 300 Menschen in Täfertingen

53977625 - police car in downtown magdeburg

Eine Feier mit 300 teils ungeladenen Gästen ist am Samstagabend im Pfarrheim in Täfertingen aus dem Ruder gelaufen. Schließlich rückte sogar die Feuerwehr an. 

Im Laufe der Feier kam es vor demPfarrheim zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der einem Gast ins Gesicht geschlagen wurde. Er trug eine blutige Nase davon.


Im Pfarrheim selbst wurde durch bislang unbekannte Gäste ein Pulverfeuerlöscher entleert und eine Scheibe eingeschlagen. Durch das feine Löschpulver wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst, was zur Folge hatte, dass die Feuerwehr erschien.Bis zum Eintreffen der Polizei hatten sich die meisten Gäste sowie die unbekannten Täter bereits entfernt.

Der Sachschaden wird auf 3000 Euro geschätzt, da das Pfarrheim nun durch eine Spezialfirma von dem Löschpulver befreit werden muss.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Gersthofen unter  Telefon 0821/323-18 10, zu melden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.