Ladendieb in Neusäß festgenommen

In Neusäß wurde ein Ladendieb festgenommen. Er wollte Alkohol entwenden. (Foto: Symbolbild kzenon 123rf.com)


Ein 42-Jähriger hat am Dienstag gegen 16.15 Uhr in einem Supermarkt an der Daimlerstraße in Neusäß Alkoholika für etwa 58 Euro eingesteckt, mit dem Ziel ein, diese zu stehlen. Eine Mitarbeiterin beobachtete ihn. Nach der Kasse hielt sie den Täter auf. Dieser entzog sich weiterer Maßnahmen, indem er die Mitarbeiterin wegschubste und flüchtete. Die Polizei Gersthofen konnte den Mann in der Nähe aufgreifen und festnehmen.

Da der 42-jährige Täter bei der Tatausführung ein Teppichmesser bei sich führte, ordnete die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls die Vorführung an. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.