Mit Motorrad in Neusäß gestürzt

(Foto: Jörg Hackemann 123rf.com)


Eine 19-jährige Frau hatte am Montag gegen 10.30 Uhr eine Fahrstunde mit einem Motorrad. Als sie von der Landrat-Dr.-Frey-Straße nach links in die Pallerstraße abbog, kam sie aufgrund der nassen Fahrbahn ins Rutschen und stürzte. Das Krad schlitterte gegen die Absperrung am Gehweg, wobei diese beschädigt wurde. Die 19-Jährige blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf 1300 Euro geschätzt. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.