Rotlicht in Neusäß missachtet

(Foto: Symbolbild Jörg Hackemann 123rf.com)


Gegen 20 Uhr übersah ein 63-jährige Autofahrer am Donnerstag das Rotlicht an der Kreuzung Hauptstraße/Portnerstraße in Neusäß. Beim Einfahren in die Kreuzung nahm er einer 20-jährigen Autofahrerin die Vorfahrt, als sie bei "grün" die Kreuzung aus der Portnerstraße kommend queren wollte. In der Kreuzung kollidierten beide Fahrzeuge, wobei ein Gesamtschaden von etwa 18 000 Euro entstand. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.