Unfallflucht bei Neusäß

(Foto: Dieter Gillessen 123rf)


Ein Autofahrer bog gestern gegen 12.30 Uhr von der Boschstraße in die Nord-Süd-Spange bei Neusäß ein. Hierbei nahm er einem 60-jährigen Autofahrer, der in Richtung Autobahn unterwegs war, die Vorfahrt. Um den Zusammenstoß zu verhindern, zog der 60-Jährige sein Fahrzeug nach rechts in den Graben, wobei er sich leicht verletzte. Der Einbiegende flüchtete. Es entstand ein Schaden von 750 Euro. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.