Verkehrsunfall in Neusäß: Radfahrer leicht verletzt 

Der jugendliche Radfahrer zog sich beim Sturz leichte Verletzungen zu. (Foto: Symbolbild / Markus Höck)

Ein 43-jähriger Autofahrer ist am Dienstag mit einem Radfahrer kollidiert.

Der 43-Jährige bog gegen 8.10 Uhr von der Hauptstraße in Neusäß nach links in die Remboldstraße ab. Dabei stieß er mit einem 17-jährigen Radfahrer, der zur gleichen Zeit die Hauptstraße in Richtung Norden überquerte, zusammen.

Im Abbiegebereich stürzte der Radfahrer. Dabei zog sich der Jugendliche leichte Verletzungen zu.

Die Polizei Gersthofen sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, da widersprüchliche Angaben gemacht wurden. Hinweise werden unter Telefon 0821/323-1810 erbeten. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.