Staffelwechsel bei den Boule-Spielern in Neusäß

Klaus-Dieter Schröter (rechts) übergibt den Wanderpokal an Georg Fröhling
Im Rahmen des Boule-Turniers der Partnerschaftsvereine der Stadt Neusäß verabschiedete sich der bisherige Obmann Klaus-Dieter Schröter und übergab die Leitung des regelmäßigen Boule-Nachmittags (jeweils am Donnerstag, 16:00 Uhr) sowie die Betreuung von neu Dazugestoßenen  an Georg Fröhling.
Auch in diesem Jahr gewann der Partnerschaftsverein Neusäß-Cusset das Turnier und Klaus-Dieter Schröter konnte den von Bürgermeisterin Monika Uhl gestifteten Wanderpokal an seinen Nachfolger Georg Fröhling zur guten Verwahrung bis zum nächsten Jahr weiterreichen.
Georg Fröhling: "Wir spielen jede Woche, bis der erste Schnee fällt, und jeder Interessierte ist herzlich dazu eingeladen".

Bernhard Urban
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.