Diese Fußball-Schiedsrichter wurden geehrt

Immer noch mit viel Freude dabei: Erich Bschorr (links) und Rainer Batsch. Beide gehören seit 50 Jahren der Schiedsrichtervereinigung Augsburg an.
Neusäß: Stadthalle | 50 Jahre: Rainer Batsch (Polizei SV), Erich Bschorr (SV Bonstetten).
40 Jahre: Manfred Kranzfelder (TSV Pfersee; auch Ehrennadel in Gold mit silbernem Lorbeerblatt des Bayerischen Landes-Sportverbands), Georg Jung (TSV Lützelburg), Alexander Bleicher (SV Cosmos Aystetten), Johann Breit (BC Rinnenthal), Mihajlo Cerveni (TSV Gersthofen).
30 Jahre: Horst Schäfer (SF Friedberg), Abdul Cahap Saban (FC Öz Akdeniz), Günther Neuner (TSG Stadtbergen), Klaus Kottmair (SV Ehingen-Ortlfingen), Dirk Ruhrmann (SF Friedberg).
25 Jahre: Wolfgang Bschorr (SV Bonstetten), Thomas Lindemeyer (BC Rinnenthal), Josef Lindner (TSV Bobingen), Mathias Niederleitner (SC Biberbach), Armin Schweinberger (SV Reinhartshausen).
20 Jahre: Thomas Dillmann (TSV Pfersee), Thomas Heuser (TSV Zusamzell-Hegnenbach), Frank Jung (TSV Täfertingen), Willi Scherbaum (TSV Herbertshofen).
15 Jahre: Philipp Brauchler (TSV Lützelburg), Andreas Eberhard (TSV Zusmarshausen), Sebastian Eisenhut (TSV Lengenwang), Benjamin Senger (TSV Haunstetten), Ferdinand Belak (TSV Zusamzell-Hegnenbach), Serkan Yildiz (SC Biberbach).
10 Jahre: Senol Kanat (SV Wulfertshausen), Maximiliane Mayer (SV Ottmarshausen), Oliver Waizmann (SV Wulfertshausen), Hakan Özcan (Schwaben Augsburg).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.