Erfolgreicher Saisonauftakt für die U12-Athleten des TSV Königsbrunn Leichtathletik

4x50m Kreismeister
Neusäß: Lohwaldstadtion |

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften in Neusäß zeigten die U12-Athleten des TSV Königsbrunns ihr Können.

Direkt bei der ersten Disziplin sprintete die 4x50m-Staffel in der Aufstellung Noel Lim-berg, Niklas Rösner, Hannes-Hendrik Matthes und Peter Polander in 30,38sec zu ihrem ersten Kreis-meistertitel ihrer Karriere.

In den Einzeldisziplinen waren die Ergebnisse nicht weniger erfolgreich. Niklas Rösner, der eigentlich noch der Altersklasse U10 angehört, mischte sowohl beim Schlagball als auch über die 800m or-dentlich an der Spitze der Altersklasse M10 mit. Vizemeistertitel im Schlagball (39,00m) sowie ein dritter Platz im 800m-Lauf (2:53;24min) zeigten die Talente des 9jährigen. Ebenfalls eine Altersklasse höher startete Franko Brozinic. Bestzeit über 50m mit 9,74sec sowie eine neue Bestweite über 3,03m waren sehr zufriedenstellend für den 9jährigen Athleten.

Einen weiteren Vizemeistertitel gewann Peter Ponader über die 50m in einer Zeit von 7,70sec in der Altersklasse M11. Kurz gefolgt von seinem Teamkollegen Hannes-Hendrik Matthes, der sich mit 8,03sec den vierten Platz sicherte. Der achte Platz von Noel Limberg und einer Zeit von 8,44sec kom-plettierte das ausgezeichnete Teamergebnis.
Ähnlich sah es im Weitsprung aus. Platz drei, fünf und sieben waren für den TSV Königsbrunn reser-viert. Bestweiten um Bestweiten waren Garant für diesen Erfolg in der Altersklasse M11. Hannes sprang mit 4,23m zu seinem zweiten Podiumsplatz des Tages. Mit knapp über vier Meter erreichte Peter (4,01m, 5. Platz) ebenfalls eine neue Bestweite, ebenso wie Noel mit 3,73m (7. Platz).

Dass nicht nur ihre männlichen Teamkollegen Talent haben, zeigte auch Amélie Markgraf (W10). Im Weitsprung fehlten ihr mit 3,43m nur drei Zentimeter zum Podiumsplatz. Direkt im Anschluss sprin-tete Amélie in 8,73sec zum Zeitlaufsieg.

Nach diesem erfolgreichen Wettkampftag steigt die Vorfreude auf die nächsten Wettkämpfe bei den Athleten sowie bei deren Trainern, Salome Sager und Paul Kießling, noch mehr. Be continued…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.