Folgenschwere Vorfahrtsverletzung in Nordendorf

Ein 89-jähriger Autofahrer übersah an einer Kreuzung nahe Nordendorf ein Stop-Schild und nahm so einem 59-jährigen Autofahrer die Vorfahrt. (Foto: Symbolbild / Robert Crum-123rf.com)
Ein 89-jähriger Autofahrer übersah am Sonntag an einer Kreuzung nahe Nordendorf ein Stop-Schild und nahm so einem 59-jährigen Autofahrer die Vorfahrt - mit Folgen.

Sonntag Nachmittag nahm der 89-jähriger Autofahrer dem 59-jährigen Autofahrer die Vorfahrt. Er befuhr die Blankenburger Straße von Westendorf in Richtung Nordendorf. An der Kreuzung zur Ortsverbindungstraße Blankenburg / Nordendorf übersah er ein Stop-Schild. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrer leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden und sie wurden abgeschleppt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.