Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Zweites totes Lamm bei Biberbach: Genetisches Gutachten liegt nun vor

StadtZeitung Redaktion | Biberbach | am 26.06.2019 | 467 mal gelesen

Die Aufregung war groß, als kurz nach Ostern ein totes Lamm auf einer Weide bei Biberbach im Landkreis Augsburg gefunden wurde. Das Tier war gerissen worden, soviel stand sofort fest. Doch von wem? Hund oder Wolf, das war die Frage. Schließlich gab das Landesamt für Umwelt (LfU) mit Sitz in Augsburg vor rund vier Wochen bekannt, dass es sich tatsächlich um einen Wolf gehandelt hat. Anfang Mai wurde dann ein weiteres Tier -...