Beitrag weiterempfehlen

2 Bilder

Sterben im Stellungskrieg

Siegfried P. Rupprecht | Buttenwiesen | am 28.03.2016 | 32 mal gelesen

Es begann mit einem heimtückischen Attentat auf den österreichisch-ungarischen Thronfolger Franz Ferdinand in Sarajewo. Kurz darauf froren die diplomatischen Beziehungen zwischen den mächtigsten Staaten Europas ein. Schlagworte wie Vergeltungsschlag und Bündnistreue kursierten. Anfang August 1914 marschierten deutsche Truppen in Luxemburg und Belgien ein. Der Erste Weltkrieg hatte begonnen. Eine kleine Ausstellung -...