Nachrichten für Diedorf

14 Bilder

Fischacher Geschichten: FISCHACHS JÜDISCHE GESCHICHTE

Monika Saller
Monika Saller | Fischach | vor 11 Stunden, 35 Minuten | 16 mal gelesen

Was Steine erzählen: Wie Juden und Christen in Fischach zusammen lebten, warum der Friedhof eine wichtige historische Quelle darstellt, was aus den Fischacher Juden wurde und wie man heute damit umgeht – eine kleine Zusammenfassung aus fast 500 Jahren Ortsgeschichte. „Hier liegt begraben …“, so beginnt die hebräische Inschrift auf den Grabsteinen des Jüdischen Friedhofs in Fischach. Jeder der gut 400 Steine erzählt von...

12 Bilder

Diedorfer Geschichten: Germanen – uaaahhh!

Monika Saller
Monika Saller | Diedorf | vor 12 Stunden, 12 Minuten | 13 mal gelesen

Diedorf wird von Germanen besiedelt. Historisch belegt ist das nicht. Trotzdem sorgen ihre heutigen Aktiven seit einem halben Jahrhundert für Stimmung in der Region. Bald ist es wieder so weit: Eine Horde wilder, in Felle gekleideter und mit Hörnerhelmen, Birkenhumpen und archaischen Waffen bewehrter Gestalten wird das Diedorfer Rathaus besetzen. In der heißen Phase des Faschings haben Bürgermeister und Co. keine Chance....

Schnappschüsse

Foto hochladen
von kevin lederle
von Hermann Oehmig
von Cristine Walter
von Roman Van...
von Stephan Lott
vorwärts
6 Bilder

Diedorfer & Fischacher Geschichten: Das Jahr im Museum Oberschönenfeld

Monika Saller
Monika Saller | Gessertshausen | vor 12 Stunden, 46 Minuten | 13 mal gelesen

Das alte Schwäbische Volkskundemuseum in Oberschönenfeld hat ausgedient. Unter dem neuen Namen „Museum Oberschönenfeld“ sind nun ein Besucherzentrum, das Volkskundemuseum und die Schwäbische Galerie zusammengefasst. Attraktive Ausstellungen wurden für 2019 zusammengestellt. Auch der Spielplatz bekommt ein neues Konzept. PM / Monika Saller Spannende Ausstellungen, unterhaltsame museumspädagogische Angebote für Kinder,...

6 Bilder

Diedorfer & Fischacher Geschichten: Der Kutzenhauser Salveresbrunn mit der abgegangenen Burg

Monika Saller
Monika Saller | Kutzenhausen | vor 13 Stunden, 3 Minuten | 11 mal gelesen

Spurensuche: „Da stand einst wie die Sage geht, /Und heute aber nicht mehr steht, / Die Burg des Seifrit wohlbekannt, /Und von den Säumern oft benannt …“ Von Gustav Guisez Beim Bummel durch die Vergangenheit des sympathischen Kutzenhausen, sollte man den legendenumwobenen „Salveresbrunn“ nicht vergessen. Lange Zeit Wasserspender für die dortigen Bewohner, ist es nun still geworden um den Platz, auf dem die Patina...

3 Bilder

Diedorfer & Fischacher Geschichten: Auf den Spuren der Gessertshauser Käseküche

Monika Saller
Monika Saller | Gessertshausen | vor 13 Stunden, 18 Minuten | 11 mal gelesen

Erinnerung an Molkefässer und scheppernde Milchkannen an der Bachwiesenstraße. Der Treffpunkt für die Jugend brannte später ab. Von Gustav Guisez „Das kullert, pullert, quietscht und quatscht. Wird auf und nieder durchgematscht, bis das gepflegte Element, vor Angst in dick und dünn sich trennt …“ So reimte der unvergessene Wilhelm Busch seine Kindheitserinnerungen über das Wunder der Buttergewinnung in der...

2 Bilder

Fischacher Geschichten: INTERVIEW MIT FISCHACHS BÜRGERMEISTER PETER ZIEGELMEIER

Florian Handl
Florian Handl | Fischach | vor 13 Stunden, 45 Minuten | 27 mal gelesen

Familienfreundlich, naturnah und lebenswert. Der 1954 geborene SPD-Politiker Peter Ziegelmeier ist ein bekannter Rechtsanwalt und seit 2008 Fischachs hauptamtlicher Bürgermeister. Aufgrund des Amtes ruht momentan jedoch seine Tätigkeit als Rechtsanwalt. Als gebürtiger Fischacher und Bürgermeister ist Peter Ziegelmeier bestens vernetzt und somit der perfekte Interviewpartner für Fragen zur aktuellen Lage in der...

2 Bilder

Diedorfer Geschichten: INTERVIEW MIT DIEDORFS BÜRGERMEISTER PETER HÖGG

Florian Handl
Florian Handl | Diedorf | vor 14 Stunden, 8 Minuten | 25 mal gelesen

„Diedorf ist Natur,Dynamik und Vielfalt“: Für die „Diedorfer & Fischacher Geschichten“ beantwortete Diedorfs 1. Bürgermeister Peter Högg zusammen mit Herbert May (Kämmerer & Finanzverwaltung) die Fragen der Redaktion zu aktuellen Themen und zukünftigen Projekten. Von Florian Handl & Louis Lochner Herba-Verlag: Was macht Diedorf schön und lebenswert? Bürgermeister Peter Högg: Diedorf ist Natur, Dynamik und Vielfalt....

16 Bilder

Diedorfer Geschichten: Sternwarte Diedorf - Eine außerirdische Leidenschaft

Monika Saller
Monika Saller | Diedorf | vor 16 Stunden, 3 Minuten | 67 mal gelesen

Die Sternwarte in Diedorf ist nicht nur bei außergewöhnlichen Himmelsereignissen ein spannender Anlaufpunkt für die ganze Familie. Die Astronomische Vereinigung Augsburg e.V. ermöglicht den Erdenbewohnern der Region tiefe Einblicke ins All. Langsam rollt das Dach des mit blauem Teppich ausgekleideten Raumes auf dem höchsten Punkt der Pestalozzi Grund- und Mittelschule in Diedorf zur Seite. Fünf unterschiedliche Teleskope,...

1 Bild

Anhänger macht sich in Diedorf selbständig

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | vor 2 Tagen | 31 mal gelesen

Ein 26-jähriger Kraftfahrer stellte sein Auto mit abgehängtem Anhänger in der Steppacher Straße in Diedorf ab. Aufgrund eines technischen Defekts löste sich die Handbremse am Anhänger. Dieser machte sich trotz Unterlegung einer Holzlatte selbständig und rollte die Straße hinunter. Letztlich kam er an einer Grundstücksgrenze beim Aufprall gegen diverse Büsche und zwei Zaunfelder zum Stehen. Es entstand ein Gesamtschaden in...

2 Bilder

Wortschätzle 143 - An Heringsgrabfa biddschee!

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - Süd/Ost | vor 5 Tagen | 149 mal gelesen

Kulinarisch duad sich bei de Schwoba grad a neie Weld auf. Also wo i gherd hab, dass edzd aufm Schdadmargd en Augschburg Grabfa mid Lebrkäs drin ond siaßem Sembf drauf gibd, hab i ja bloß da Kobf gschiddled – weam’s schmeggd. Abr eigedlich isch des gar id so verkehrd, i hädd do au no a baar Idea, wia d’Bäggr ond Konditora neie Kundschafd griaga kennd. Grad em Fasching, wo ma en dr Fria no zom Kadrfriaschdigg god, da send...

1 Bild

Verirrte Jugendliche bei Anhausen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | vor 5 Tagen | 53 mal gelesen

Zwei 15-jährige jugendliche Schüler aus dem Bereich Friedberg/Kissing fuhren am Sonntag mit Einverständnis der Eltern mit dem Fahrrad nach Reitenbuch, um einen gemeinsamen Freund zu besuchen. Gegen Spätnachmittag traten sie die Rückkehr an und verirrten sich im Waldgebiet "Geißberg" östlich von Anhausen. Völlig durchgefroren und körperlich entkräftet konnten sie mit letzter Akku-Reserve per Handy einen Notruf absetzen....

1 Bild

Letzter Großer Germanenball

Rosi Kamm
Rosi Kamm | Diedorf | vor 5 Tagen | 51 mal gelesen

Diedorf: Gaststätte Eisernes Kreuz | Restkarten für letzten großen Germanenball Wie vor einigen Wochen schon in dieser Zeitung berichtet, schließt in Diedorf die Gaststätte Millerwirt, in der auch die Germanen immer ihren großen Faschingsball feiern. Da die Germanen den Saal in eine große Höhle aus vergangener Zeit verwandeln; es besteht noch keine Aussicht auf eine Ersatzlokalität; wird dieses Jahr der letzte Germanenball stattfinden. Somit geht leider eine...

1 Bild

Rollerfahrer in Diedorf ohne Führerschein unterwegs

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | am 14.02.2019 | 31 mal gelesen

Keine gültige Fahrerlaubnis hatte am Mittwoch ein 62-jähriger Rollerfahrer in Diedorf, als er von einer Polizeistreife kontrolliert wurde. Der Rollerfahrer, der um 14.20 Uhr von der Polizei gestoppt wurde, wollte eigentlich sein Fahrzeug auf ein Mofa 25 herunterdrosseln, kam aber angeblich bislang nicht dazu. Nun erwartet den Mann eine Strafanzeige, die Weiterfahrt wurde unterbunden. (pm)

1 Bild

Zwei verletzte Kinder bei Auffahrunfall in Diedorf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | am 14.02.2019 | 25 mal gelesen

Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwoch gegen 15.30 Uhr in der Hauptstraße/B300 in Diedorf. Eine 40-jährige Autofahrerin hatte auf der Hauptstraße, an der Ampel Höhe Nebelhornstraße, eine vor ihr verkehrsbedingt anhaltende 41-jährige Autofahrerin übersehen und fuhr hinten frontal auf. Im Auto der 41-Jährigen wurden zwei Kinder leicht verletzt und in das Zentralklinikum Augsburg gebracht. Der Sachschaden wurde auf etwa 10...

1 Bild

In Diedorf von Hund gebissen - Halterin gibt falsche Personalien an

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | am 13.02.2019 | 333 mal gelesen

Eine 66-jährige Diedorferin wurde bereits am Samstag in der Bahnhofstraße in Diedorf, Nähe Skaterplatz, von einem unbekannten Hund gebissen. Die Polizei sucht nun Zeugen. Die 66-Jährige ging in Richtung Skaterplatz als ihr eine Frau mit Hund entgegenkam. Aus einer Entfernung von etwa 100 Metern sprang der Hund auf die Geschädigte zu und biss sie in den linken Unterschenkel. So beschreibt es die Polizei in ihrem...