Dinkelscherben: Gersthofen

2 Bilder

Nach der roten Karte für Parteien - wie geht es nun für diese weiter im Wirtshaus am Sportplatz?

Manfred Link
Manfred Link | Augsburg - Nord/West | am 25.11.2019 | 88 mal gelesen

Nach der roten Karte für Parteien - wie geht es nun für diese weiter im Wirtshaus am Sportplatz? Das Wirtshaus am Sportplatz in Gersthofen bietet mit seinen Gasträumen und seinem Biergarten eine breite Palette von Nutzungsmöglichkeiten: Die Gäste kommen zum Essen und Trinken, zum Stammtisch oder zum Fernsehen auf einem besonders breiten Monitor, wenn Bundesliga- oder Champions League - Fußballspiele stattfinden. Auch...

1 Bild

Deutsche Bahn meldet Schienenersatzverkehr am verlängerten Fronleichnams-Wochenende

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 14.06.2019 | 812 mal gelesen

Wie die Deutsche Bahn in einer Pressemitteilung berichtet, will sie das verlängerte Wochenende über Fronleichnam nutzen, um im Rahmen einer Vollsperrung der Bahnstrecke zwischen Donauwörth und Augsburg eine Vielzahl von Bauarbeiten durchzuführen. Für die ausfallenden Züge fahren Busse im Schienenersatzverkehr (SEV). Von Mittwoch, 19. Juni um 15 Uhr, und dauert bis Montagfrüh, 24. Juni um 4.10 Uhr dauert die Vollsperrung der...

1 Bild

Generationswechsel im Gersthofer Kulturamt

Manfred Link
Manfred Link | Augsburg - Nord/West | am 25.02.2019 | 213 mal gelesen

Generationswechsel im Gersthofer Kulturamt Uwe Wagner ist neuer Kulturreferent – Veranstaltungsbüro und Technik der Stadthalle demnächst ebenfalls unter neuer Leitung Endlich ist es so weit: Der neue Kulturreferent der Stadt Gersthofen, Uwe Wagner, hat am 1. Februar 2019 sein Amt angetreten. Er löste Michael Wörle ab, der nach der überraschenden Vertragsauflösung mit dem Vorgänger Thomas Kazianka den Posten...

1 Bild

Segelflieger muss in Maisfeld bei Häder notlanden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 04.06.2018 | 236 mal gelesen

Ein 18-jähriger Pilot aus Gersthofen überflog mit seinem Segelflugzeug den Bereich Dinkelscherben (Start und ursprüngliches Ende war das Segelfluggelände des Flugplatzes Augsburg) am Sonntag. Aufgrund thermischer Widrigkeiten (fehlender Aufwind) musste der junge Mann sein Flugzeug in einem Maisfeld bei Häder am Nachmittag um 14 Uhr notlanden. Der Pilot wurde nicht verletzt. An seinem Flugzeug entstand kein Sachschaden....

1 Bild

Endlich hängt es: Schild ehrt Gründer der Spedition Andreas Schmid in Gersthofen

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - City | am 31.03.2017 | 173 mal gelesen

Gersthofen ehrt den Firmengründer Andreas Schmid mit der Benennung einer Straße im Industriegebiet vor dem heutigen Firmensitz der gleichnamigen Logistikfirma. Geschichte der Spedition Vielleicht würde das Andreas Schmid gefallen, dass nach ihm nun eine Straße in Gersthofen benannt wurde. 1928 hatte er das Transportunternehmen in Augsburg gegründet und siedelte als Internationale Spedition Andreas Schmid 1960 ins...

5 Bilder

AWO-Seniorenzentrum Gersthofen: Eine wertvolle Oase der Entspannung

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Stadtbergen | am 27.09.2016 | 181 mal gelesen

AWO-Seniorenzentrum Gersthofen eröffnet neuen Gerontogarten. Am Demenz-Wochenende gab es zudem Vorträge, Musik und Aktionen. Es ist eine wertvolle Oase der Entspannung: Aus einem riesigen Quellstein plätschert das Wasser, etwas abseits sind goldene Klangspiele aufgebaut, in den Kräuterbeeten finden sich Duftjasmin und Frauenmantel. Im Gersthofer Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt (AWO) konnte nach langer Planungszeit...

1 Bild

Gersthofen: AWO zeigt „menschliches“ Herz

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Stadtbergen | am 29.06.2016 | 50 mal gelesen

Mit einer originellen wie auch äußerst „menschlichen“ Idee machte das Gersthofer Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt (AWO) an der Kreuzstraße auf sich aufmerksam: Im Rahmen der bundesweiten AWO-Aktionswoche veranstaltete Heimleiter Markus Schimpel ein buntes Erdbeerfest mit zahlreichen Schmankerln und fröhlicher Musikunterhaltung rund um den großen Speisesaal. Als besonderen Höhepunkt der Feier stellten die Heimbewohner...

1 Bild

Blühendes Idyll für die Sinne

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Stadtbergen | am 15.06.2016 | 55 mal gelesen

Am AWO-Seniorenheim in Gersthofen ist der Spatenstich für den Gerontogarten erfolgt. Auf geht’s: Mit dem symbolischen Spatenstich hat die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Schwaben nun die Baustelle des Gerontogartens im geschützten Innenhof des AWO-Seniorenheims in Gersthofen (Kreuzstraße) eröffnet. Für das blühende Idyll, das allen Heimbewohnern mehr Lebensqualität bieten und insbesondere die Therapie von Demenzkranken...

1 Bild

Finanzierung des Gerontogartens gesichert

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Stadtbergen | am 10.05.2016 | 23 mal gelesen

An Kräutern riechen, das Summen der Bienen hören oder ein schönes Wasserspiel beobachten: All das können die Bewohner des AWO-Seniorenheims der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Gersthofen bald tun und zwar im geplanten hauseigenen Gerontogarten. Dessen Finanzierung ist nun gesichert mithilfe eines Zuschusses aus der Deutschen Fernsehlotterie in Höhe von knapp 24.000 Euro. Der Garten, der die Sinne insbesondere von Demenzkranken...

Papiercontainer in Königsbrunn & Gersthofen werden abgezogen

René Finke
René Finke | Gersthofen | am 04.03.2016 | 785 mal gelesen

Die öffentlich zugänglichen Papiercontainer und Papieriglus in Königsbrunn und Gersthofen werden zum 1. Juli 2016 abgezogen. Bestellen Sie daher rechtzeitig eine Blaue Altpapiertonne, da die Lieferzeit acht bis zehn Wochen betragen kann. Alternativ kann das Papier auch an den Wertstoffsammelstellen abgegeben werden. Im Landkreis Augsburg gibt es die folgenden kostenlosen Sammelsysteme und Abgabemöglichkeiten für...

1 Bild

Positiver als prognostiziert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 29.10.2015 | 301 mal gelesen

Im Halbjahresbericht der Stadtwerke Gersthofen blieben die Aufwendungen circa 232 000 Euro unter dem geplanten Ansatz. Das Gesamtbetriebsergebnis der Stadtwerke Gersthofen schließt im ersten Halbjahr mit einem Minus in Höhe von 429 000 Euro ab. Dies ist um rund 226 000 Euro positiver als im Wirtschaftsplan prognostiziert. Dies geht aus dem nun vorgelegten Halbjahresbericht hervor. Die Aufwendungen blieben circa 232 000...