Dinkelscherben: Wildunfall

1 Bild

Wildunfälle führen zu hohem Schaden

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Dinkelscherben | am 21.07.2019 | 205 mal gelesen

Dinkelscherben/Gessertshausen: Zwei Wildunfälle beschäftigten am Wochenende die Polizei Zusmarshausen. Am Samstagabend gegen 20.15 Uhr lief einer 47 Jahre alten Frau zwischen Häder und Mödishofen ein Reh ins Fahrzeug. Dadurch entstand Schaden in Höhe von 3000 Euro. Am heutigen Sonntagmorgen kurz nach fünf Uhr kollidierte eine 39-Jährige zwischen Gessertshausen und Ustersbach mit einem Wildschwein. An ihrem Auto entstanden...

1 Bild

Wildschwein, Reh und Ente: Viele Wildunfälle in der Freinacht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Welden | am 01.05.2019 | 149 mal gelesen

Viele Wildunfälle haben sich in der Nacht auf Mittwoch im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Zusmarshausen ereignet.  Zunächst wurde gegen 19.35 Uhr auf der St. 2032 zwischen Zusamzell und Welden auf Höhe der Mülldeponie ein Hase überfahren. Gegen 0.25 Uhr kam es dann auf der gleichen Strecke zu einem nicht ganz ungefährlichen Verkehrsunfall mit einem Wildschwein. Um 22.30 Uhr wurde auf der K A 6 von...

1 Bild

Kurz hintereinander: Zwei Wildunfälle an gleicher Stelle zwischen Agawang und Häder

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 08.12.2018 | 134 mal gelesen

Gleich zwei Wildunfälle haben sich am Freitagabend zwischen Agawang und Häder ereignet. Gegen 18 Uhr sprang einem 75-jährigen Mann aus Ustersbach, der von Agawang in Richtung Häder unterwegs war, auf Höhe der östlichen Zufahrt nach Schempach ein Reh ins Auto. Das Reh wurde dabei getötet. Der Mann hatte Glück. An seinem Auto entstand kein Schaden. Knapp vier Stunden später sprang an fast gleicher Stelle einer 46-jährigen...