Gersthofen: Aschermittwoch

1 Bild

Der Aschermittwoch in Gersthofen

Ralf Gössl
Ralf Gössl | Gersthofen | am 04.02.2019 | 34 mal gelesen

Gersthofen: Pfarreiengemeinschaft | Mit dem Aschermittwoch beginnt am 06.März 2019 die Fastenzeit. Der Weg durch diese 40 Tage führt uns auf Ostern zu, wo wir das wichtigste Fest unseres Glaubens feiern, den Tod und die Auferstehung des Herrn. Das Aschenkreuz, das am Aschermittwoch aufgelegt wird, ist ein Zeichen der Vergänglichkeit und gleichzeitig ein Zeichen für den Neuanfang. Das Aschenkreuz können sich die Gläubigen bei allen Gottesdiensten am...

4 Bilder

CSU-Vizegeneralsekretär MdL Markus Blume spricht Klartext

Günter Bugar
Günter Bugar | Gersthofen | am 21.02.2018 | 99 mal gelesen

Gersthofen: Gaststätte "Zum Strasser" | Beim Gersthofener „Politischen Aschersamstag“ Beim „Politischen Aschersamstag“ des CSU-Ortsverbandes Gersthofen ließ der CSU-Vizegeneralsekretär MdL Markus Blume mit klaren Botschaften und kernigen Aussagen etwas Stimmung vom Original Passauer CSU-Aschermittwoch aufkommen. Keineswegs diplomatisch „durch die Blume“, sondern ganz unverblümt äußerte sich der Redner im Bürgersaal des „Wirtshaus zum Strasser“ geradeheraus zu...

1 Bild

Der Aschermittwoch in Gersthofen

Ralf Gössl
Ralf Gössl | Gersthofen | am 12.01.2018 | 31 mal gelesen

Gersthofen: Pfarreiengemeinschaft | Mit dem Aschermittwoch beginnt am 14.02.2018 nach einer sehr kurzen Faschingszeit wieder die Fastenzeit. Jesus selber hat vor seinem öffentlichen Auftreten 40 Tage in der Wüste verbracht (vgl. Mk 1,12-15). Die 40 Tage der Fastenzeit sind für uns Christen eine Zeit der Umkehr, des Neuanfangs und der Vorbereitung auf Ostern.   Das Aschenkreuz, das am Aschermittwoch aufgelegt wird, ist ein Zeichen der Vergänglichkeit und...

1 Bild

Am Aschermittwoch geht alles erst los!

Ralf Gössl
Ralf Gössl | Gersthofen | am 11.01.2017 | 50 mal gelesen

Gersthofen: Pfarreiengemeinschaft | "Am Aschermittwoch ist alles vorbei" - so heißt es in einem alten Faschingsschlager. "Am Aschermittwoch geht alles erst los" - so könnten wir an diesem Tag in der Kirche singen. Mit dem Aschermittwoch beginnt die vierzigtägige Fastenzeit, die eine Vorbereitungszeit auf Ostern ist. Deshalb sollen diese vierzig Tage keine trübselige Zeit sein. Sie laden uns vielmehr dazu ein, wieder mehr Lebensfreude und Lebensqualität zu...