Gersthofen: Michael Wörle

6 Bilder

Unter Freunden

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 07.01.2016 | 420 mal gelesen

Die Gersthofer CSU zeigte bei ihrem Festakt zum 70-jährigen Jubiläum im Sitzungssaal des Rathauses großes Kino. Sternsinger warben mit viel Weihrauch für den Frieden in der Welt. Der bayerische Finanz- und Heimatminister Markus Söder trug sich nicht nur in das Goldene Buch der Stadt ein, sondern packte in seiner Festrede auch einige heiße Eisen an. Der frühere Vizepräsident des Deutschen Bundestags, Eduard Oswald, und...

1 Bild

Hilde Puschner feierte ihren 100. Geburtstag

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 04.01.2016 | 72 mal gelesen

Hilde Puschner konnte auf einen ganz besonderen Geburtstag mit ihrer Familie anstoßen: Sie feierte ihren 100. Geburtstag. Ihren Jubeltag beging Hilde Puschner ganz gelassen. Entspannt steuerte sie ins zweite Jahrhundert. Dabei wurde sie in einer Zeit geboren, in der der Erste Weltkrieg tobte. Spätestens in ihrem Geburtsjahr wurde das Kriegsmotiv der deutschen Regierung, sich gegen einen feindlichen Angriff verteidigen zu...

1 Bild

Freundschaft erleben

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 04.01.2016 | 27 mal gelesen

Der Partnerschaftsverein Nogent-Gersthofen kann weiterhin mit der Unterstützung der Stadt rechnen. Darauf machte Bürgermeister Michael Wörle bei der Jahreshauptversammlung des Vereins im Rathaus aufmerksam. Dabei ging das Stadtoberhaupt auch auf die Terroranschläge in Paris ein. „Wir lassen uns davon nicht entmutigen und einschüchtern“, betonte er. Bereits eine Woche nach den Anschlägen sei eine Gersthofer Delegation nach...

1 Bild

Nein zu Leistungsprämien

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 28.12.2015 | 49 mal gelesen

Der Stadtrat hat den Haushalt 2016 verabschiedet. Das Votum fiel einstimmig. Der Haushaltsplan übersteigt zum ersten Mal um 450.000 Euro die 80 Millionen-Euro-Marke. Der Verwaltungshaushalt umfasst 55,38 Millionen Euro und der Vermögenshaushalt 25,07 Millionen Euro. Die Zuführung vom Verwaltungshaushalt zum Vermögenshaushalt beträgt 4,15 Millionen Euro und liegt damit deutlich über den Planvorgaben des Vorjahrs. Dort waren...

1 Bild

LEW-Energiepunkt in Gersthofen

René Finke
René Finke | Gersthofen | am 16.12.2015 | 338 mal gelesen

Gersthofen: Energiepunkt | Pressemitteilung: Lechwerke bauen Kundenservice vor Ort weiter aus: neuer LEW-Energiepunkt in Gersthofen eröffnet Die Lechwerke (LEW) haben heute direkt im Zentrum Gersthofens, in der Bahnhofstraße 8, einen neuen Energiepunkt eröffnet. Ab sofort können sich dort alle Bürger der Stadt vor Ort umfassend zu allen wichtigen Fragen rund um das Thema Energie beraten lassen und weitere Services der Lechwerke nutzen. Zur...

1 Bild

Stadt ehrt Ehejubilare

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 15.12.2015 | 31 mal gelesen

Auch in diesem Jahr ehrte die Stadt Gersthofen Ehepaare, die ihre Goldene, Diamantene oder Eiserne Hochzeit feierten. Bürgermeister Michael Wörle hatte sie in den Strasser-Bürgersaal zu einem Empfang eingeladen. Von den insgesamt 87 Jubelpaaren waren 56 gekommen. „Liebe hat kein Alter.“ Mit diesen Worten des französischen Mathematikers und Philosophen Balise Pascal begrüßte das Stadtoberhaupt die Jubelpaare. Gemeinsam 50,...

1 Bild

22000-Einwohner-Marke geknackt

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 15.12.2015 | 284 mal gelesen

Der 22.000 Bürger Gersthofens ist noch ganz klein, kommt aus Rettenbergen und heißt Laurin Merktle. Bürgermeister Michael Wörle gratulierte dazu den Eltern und überbrachte ein Geschenk der Stadt. Dabei ging der Rathauschef kurz auf die Einwohnerentwicklung ein. Er erläuterte, dass nicht nur in der Kernstadt, sondern auch in den Stadtteilen die Einwohnerzahl kontinuierlich zunehme. Als Auslöser dazu nannte Wörle die gute...

1 Bild

Mehr Verantwortung gefordert

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 15.12.2015 | 39 mal gelesen

Viele Menschen haben Angst vor Verantwortung. Sie verbinden damit viel Negatives und Gefährliches. Nicht so der Seniorenbeirat der Stadt Gersthofen. Er fordert sogar mehr Verantwortung. Dieser Appell richtet sich an die Stadtverwaltung. „Wir möchten als Interessenvertretung für ältere Menschen von der Stadt in ihren Entscheidungen mehr eingebunden werden“, so Vorsitzender Dr. Manfred Link im Gespräch mit unserer Zeitung. „Nur...

1 Bild

Bürgermeister Wörle sieht „kein Asylproblem“ in Gersthofen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 21.11.2015 | 169 mal gelesen

Bei den Feierlichkeiten zum Volkstrauertag erinnerte Bürgermeister Michael Wörle an die beiden Weltkriege und an die Diktatur der Nationalsozialisten. Er verdeutlichte aber auch, dass die ständige Frage nach Krieg und Frieden aktuell geblieben sei. Die zahlreichen Konflikte mit zahllosen Toten, die jüngsten Terroranschläge in Paris würden jeden Abend frei Haus mit der Tagesschau ins Wohnzimmer geliefert. Gleichzeitig ging das...

1 Bild

Bürgermeister Michael Wörle zeichnet fünf aktive Feuerwehrleute für 40-jährigen Dienst im Löschwesen aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 23.10.2015 | 472 mal gelesen

Gleich fünf hochkarätige Jubilare ehrte die Stadt Gersthofen. Sie wurden von Bürgermeister Michael Wörle im Rahmen einer Feier im Strasser-Bürgersaal für 40 Jahre aktiven Dienst im Löschwesen ausgezeichnet. Musikalisch wurde der Ehrenabend von der närrischen Feuerwehrkapelle und der Papa-Lipp-Combo umrahmt. Die goldene Feuerwehr-Ehrenspange des Freistaats Bayern und die silberne Ehrennadel der Stadt Gersthofen erhielten...

Bürgersprechstunde

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Gersthofen | am 15.10.2015 | 227 mal gelesen

Gersthofen: Stadt Gersthofen | Bürgermeister Michael Wörle lädt alle Gersthofer Bürger für Donnerstag, 22. Oktober, von 15 bis 16.30 Uhr zur Bürgersprechstunde ein. Um Anmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer 0821/24 91-101. (pm)

1 Bild

Zerstörung der Alltagsmenschen: Gersthofer Bürgermeister schreibt an "Vollpfosten"

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Gersthofen | am 27.07.2015 | 137 mal gelesen

Gersthofens Bürgermeister Michael Wörle wendet sich mit ungewöhnlich harten Worten an die Randalierer, die Figuern der Alltagsmenschen zerstört haben. Auf "facebook" spricht er die Täter mit "Liebe Vollidioten und Asoziale" an. Gersthofens Bürgermeister Michael Wörle hat sich auf seiner "facebook"-Seite an die Randalierer gewandt. Er wählt dazu krasse Worte. "Liebe Vollidioten und Asoziale!", steigt Wörle ein, "wenn...