Gersthofen: Straßenbahn

1 Bild

AVV: Gersthofer fahren künftig günstiger mit Bus und Tram

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 02.08.2019 | 1893 mal gelesen

Was in Augsburg einige Stadträte schon lange fordern, wird in Gersthofen Realität: Ein Jahresticket für den öffentlichen Nahverkehr für 360 Euro, also Bus und Tram für knapp einen Euro pro Tag. Vor der Sommerpause hat der Gersthofer Stadtrat dieses neue Nahverkehrsticket verabschiedet. Das Ticket gilt für Gersthofen und Augsburg. Um es kaufen zu können, muss man allerdings Gersthofer sein. Noch günstiger wird es, wenn man...

3 Bilder

Die Gersthofer CSU handelt verantwortungsvoll und ist Taktgeber für städtische Tages- als auch für Zukunftsthemen

Günter Bugar
Günter Bugar | Gersthofen | am 11.05.2018 | 66 mal gelesen

Gersthofen: Gaststätte "Zum Strasser" | Die Gersthofer CSU lässt sich keine Verhindererrolle aufdrängen. Diese Feststellung wurde in der Ortshauptversammlung der Gersthofer CSU vom Ortsvorsitzenden Stefan Buck als auch vom Fraktionsvorsitzenden Max Poppe in ihren Berichten zur Rathauspolitik deutlich herausgearbeitet. „Für uns ist es eine Verpflichtung, die anstehenden kommunalen Themen im Interesse unserer Stadt verantwortungsvoll zu prüfen und dadurch mögliche...

1 Bild

Machbarkeitsstudie wird erstellt

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 01.08.2016 | 158 mal gelesen

Zur Potenzialabschätzung der Verlängerung der Straßenbahnlinie 4 von Augsburg/Oberhausen-Nord nach Gersthofen ist zunächst eine Machbarkeitsstudie notwendig. Darauf konnte sich der Gersthofer Stadtrat kürzlich nicht einigen. Das Gremium hatte mit knapper Mehrheit dagegen votiert. Jetzt sieht die Sache anders aus. In ihrer letzten Sitzung beschlossen die Stadtratsmitglieder nun doch mehrheitlich, die Verwaltung zu beauftragen,...

2 Bilder

Gersthofen: CSU ist gegen Straßenbahn

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 26.07.2016 | 223 mal gelesen

Die örtliche CSU sieht auf Gersthofen bezogen keinen Vorteil im System Straßenbahn. Darauf macht nochmals Fraktionsvorsitzender Max Poppe auf Nachfrage unserer Zeitung aufmerksam. Die zukünftigen Herausforderungen lägen aus seiner Sicht an anderer Stelle. „Wir sollten vielmehr darüber nachdenken, wie wir in der Feinverteilung im Gersthofer Stadtgebiet besser werden“, meint Poppe. „Denn der Weg zwischen Haustür und...

2 Bilder

Linie 4: Ist die Straßenbahn das falsche System? 3

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 05.07.2016 | 668 mal gelesen

Die anstehende Sanierung der Augsburger Straße in Gersthofen bringt nicht nur die Durchführung dieser Baumaßnahme auf den Tisch. In diesem Zusammenhang soll auch geprüft werden, ob eine Verlängerung der Straßenbahnlinie 4 von Oberhausen-Nord nach Gersthofen technisch machbar, wirtschaftlich und für die Stadt sinnvoll sei. Der Stadtrat äußerte sich in seiner letzten Sitzung zu diesem Thema eher verhalten. Die Verlängerung...

1 Bild

Straßenbahn nach Gersthofen?

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 19.01.2016 | 820 mal gelesen

Die Stadt Gersthofen liebäugelt mit einer Straßenbahn von Augsburg bis in die Gersthofer Innenstadt. Beim Bürgerempfang hat Bürgermeister Michael Wörle mitgeteilt, dass er bereits erste Verhandlungen mit den Stadtwerken in der Fuggerstadt aufgenommen habe. Bei Realisierung der Verlängerung der Straßenbahnlinie 4 nach Norden würde das Umsteigen am Haltepunkt Augsburg-Nord in Oberhausen überflüssig. „Alles was dazu dient,...

1 Bild

Linie 5: Die Fronten sind verhärtet

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 03.05.2015 | 58 mal gelesen

Die geplante Trassenführung durch die Hessenbachstraße sorgt weiterhin für Streit. Stadtwerke-Geschäftsführer Walter Casazza wehrt sich nun gegen Kritik und wirft der Gegenseite unzureichende Sachlichkeit vor. Die Bürgeraktion Pfersee fordert die Trassenführung über die Holzbachstraße. In der Diskussion um die Trassenführung der neuen Straßenbahnlinie 5 wehrt sich Stadtwerke-Geschäftsführer Walter Casazza gegen Kritik...