Gersthofen: Trinkwasser

1 Bild

Trinkwasser in Gersthofen wird nun gechlort

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 19.09.2019 | 199 mal gelesen

Weil die Stadt Gersthofen die Ursache für die coliformen Keime im Trinkwasser nicht finden kann, setzt sie nun Chlor ein. Wie die Stadt Gersthofen mitteilt, arbeiten die Mitarbeiter des Wasserwerks und die beauftragten Fachingenieure "weiterhin intensiv an der Ursachenforschung". Dennoch könne bislang "keine eindeutige Quelle der Verkeimung festgestellt werden". „Aus diesem Grund bereiten wir uns auf die Chlorung vor. Ein...

3 Bilder

Keime im Trinkwasser Feuerwehr Gersthofen nimmt Abschnittführungsstelle in Betrieb

Günter Bugar
Günter Bugar | Gersthofen | am 28.08.2019 | 289 mal gelesen

Gersthofen: Feuerwehr | Schnelles Handeln zum Schutz der Gersthofer Bürger heißt es für die Freiwillige Feuerwehr und die Stadt Gersthofen nachdem Keime in der Trinkwasserversorgung festgestellt worden sind. Nachdem an mehreren Stellen eine Überschreitung des zulässigen Grenzwertes festgestellt wurde hat sich im Rathaus der Krisenstab, dem der stellvertretende Landrat Heinz Liepert zusammen mit dem zweiten Bürgermeister Stefan Buck, dem...

1 Bild

Coliforme Keime verunreinigen Gersthofens Leitungswasser

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 23.08.2019 | 469 mal gelesen

Seit Donnerstag ist klar, warum im Stadtgebiet Gersthofens und den Ortsteilen sowie dem Gablinger Ortsteil Holzhausen ein Abkochgebot gilt. Der Grund: Bei einer routinemäßigen Probenentnahme wurde eine Keimbelastung festgestellt.Der Laborbefund liegt nun vor: Es handelt sich um coliforme Keime. Gemeinsam mit dem Landratsamt Augsburg und dem staatlichen Gesundheitsamt in der dortigen Behörde wird weiter intensiv an der...

1 Bild

Keime im Trinkwasser: Wasser in Gersthofen sollte abgekocht werden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 21.08.2019 | 3612 mal gelesen

Nun hat es auch die nächste Gemeinde im Landkreis erwischt. Im Gersthofer Trinkwasser sind Keime festgestellt worden. Die Stadt rät den Bürgern von Gersthofen, den Ortsteilen Hirblingen, Batzenhofen, Edenbergen, Rettenbergen sowie Peterhof und in Holzhausen (Ortsteil von Gablingen) das Trinkwasser abzukochen. Derzeit wird im Trinkwasser des Versorgungsgebietes der Stadt Gersthofen ein in der Trinkwasserverordnung...

Klimafreundliche Trinkwasserversorgung

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 08.05.2016 | 64 mal gelesen

In der öffentlichen Wasserversorgung wird viel Energie benötigt. Eine aktuelle Studie besagt, dass die vorhandenen Anlagen für die öffentliche Wasserversorgung und die Abwasserbehandlung einen jährlichen Strombedarf von vergleichsweise rund 1,6 Millionen Vier-Personen-Haushalten verbrauchen. Energieeinsparpotenziale sind deshalb gefragt. Auch bei den Stadtwerken Gersthofen. Dort will man mit einer Reihe von Maßnahmen den...