Gersthofen: Wasser

1 Bild

Gersthofer Trinkwassersystem muss gespült werden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | vor 2 Tagen | 504 mal gelesen

Nachdem in Gersthofen Keime im Trinkwasser entdeckt wurden, galt anfangs ein Abkochgebot, dann wurde gechlort. Seitdem der Chlorwert stabil ist, fließt wieder Wasser in Trinkwasserqualität laut Verordnung durch Gersthofens Rohre. Deshalb stimmt sich das Projektteam der Stadt Gersthofen aktuell mit dem Gesundheitsamt ab, um eine Zeitschiene für das Aufheben des Abkochgebots festzulegen. Der Termin für das Vorhaben ist jedoch...

5 Bilder

Kraftwerk am Wertachkanal - Pfersees Wasserdenkmal

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - City | am 11.11.2019 | 42 mal gelesen

Zu den 22 Objekten der frisch gekürten Welterbestadt Augsburg und ihrer Wasserkultur gehört auch das Kraftwerk am Wertachkanal. Von Monika Saller und der Stadt Augsburg „Menschlicher Erfindungsgeist, wegweisendes Ingenieurswissen und großartige Kunstwerke von Weltrang: das ist das Erfolgsrezept des Augsburger Wassermanagement-Systems. Nur selten kann man an einem einzigen Ort lückenlos über acht Jahrhunderte hinweg...

1 Bild

Keime in Gersthofer Trinkwasser: Ab Montag, 28. Oktober, soll nun gechlort werden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 18.10.2019 | 268 mal gelesen

Am 28. Oktober wird damit begonnen, das Trinkwasser in Gersthofen zu chloren. Seit Mitte August müssen die Gersthofer ihr Wasser abkochen. "Die intensive Suche nach der Ursache verlief bislang ohne Erfolg", erklärt das Landratsamt Augsburg am Freitag. Eine Keimbelastung des Trinkwassers ist nach wie vor gegeben. Das staatliche Gesundheitsamt im Landratsamt ordnet nun eine Sicherheitschlorung an. Wie die Behörde mitteilt,...

1 Bild

Keine Blaualgen im Augsburger Land: Gesundheitsamt gibt Entwarnung für Lechufer

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 18.09.2019 | 223 mal gelesen

Das Gesundheitsamt des Landkreis Augsburg hat am Mittwoch in einer Pressemitteilung darüber informiert, dass es im Landkreis Augsburg im Lech keine Blaualgen gebe.  Nach den Befunden in den Nachbarlandkreisen Aichach-Friedbergund Landsberg reagierte das Staatliche Gesundheitsamt im Landratsamt Augsburg und entnahm zu Beginn dieser Woche vorsorglich an mehreren Stellen Wasserproben, um das Lechwasser im Landkreis auf...

1 Bild

Coliforme Keime verunreinigen Gersthofens Leitungswasser

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 23.08.2019 | 528 mal gelesen

Seit Donnerstag ist klar, warum im Stadtgebiet Gersthofens und den Ortsteilen sowie dem Gablinger Ortsteil Holzhausen ein Abkochgebot gilt. Der Grund: Bei einer routinemäßigen Probenentnahme wurde eine Keimbelastung festgestellt.Der Laborbefund liegt nun vor: Es handelt sich um coliforme Keime. Gemeinsam mit dem Landratsamt Augsburg und dem staatlichen Gesundheitsamt in der dortigen Behörde wird weiter intensiv an der...

1 Bild

Immer Cool bleiben..und an kühlen Kopf bewahren... 3

Roman Van Nieuwenhuyse
Roman Van Nieuwenhuyse | Augsburg - City | am 07.01.2018 | 94 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Nymphenbrunnen vor dem alten Telegraphenamt 2

Peter Maier
Peter Maier | Augsburg - City | am 16.11.2017 | 299 mal gelesen

Augsburg: Altes Telegraphenamt | Schnappschuss

1 Bild

Potpourri

Thomas Haubelt
Thomas Haubelt | Gersthofen | am 25.06.2017 | 17 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wer löst das Rätsel? 10

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 17.05.2017 | 139 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Vom Winde verweht 2

Hermann Oehmig
Hermann Oehmig | Gersthofen | am 24.09.2016 | 21 mal gelesen

Gersthofen: Europaweiher | Schnappschuss

7 Bilder

Morgens am Europaweiher. 4

Sebastian Summer
Sebastian Summer | Gersthofen | am 16.09.2016 | 107 mal gelesen

Gersthofen: Europaweiher | Morgenstunden haben ihren eigenen Reiz. Sie haben ein besonders Licht, eine typische Stimmung und auch an später heißen Tagen ist es noch angenehm kühl. Da lässt sich Neues erforschen. Noch nie zuvor war ich am Europa-Weiher zum fotografieren gewesen. Hermanns umfassenden Berichte hatten mich neugierig gemacht. Die erste Begegnung verlief verheißungsvoll. Ich werde wiederkommen. Sehr gern.

9 Bilder

Naturschönheiten am Branntweinbach

Hermann Oehmig
Hermann Oehmig | Gersthofen | am 11.06.2016 | 62 mal gelesen

Gersthofen: Gersthofen | In der Nähe vom Tennisplatz ist der Branntweinbach mit seinen schönen Wildblumen, Schmetterlingen und Libellen. Etwa im Juni blüht dort auch das Knabenkraut ( heimische Orchidee ).Ein kleines Naturparadies.