Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Siebenschläfer in Hochbehälter verendet: Leitungswasser in Rommelsried abkochen

StadtZeitung Redaktion | Kutzenhausen | am 19.11.2018 | 495 mal gelesen

Das Gesundheitsamt hat für den Versorgungsbereich Rommelsried eine Abkochanordnung erlassen. Im Wasser wurden coliforme Keime nachgewiesen. Inzwischen steht auch die Ursache fest. Am Wochenende 17./18. November wurden laut einer Pressemitteilung des Landratsamts Augsburg im Hochbehälter sowie im Ortsnetz des Trinkwasserversorgungsgebiets Rommelsried in der Gemeinde Kutzenhausen Verunreinigungen festgestellt. Es handelt sich...