Langweid: Biomüll

Abfallkalender für das 2. Halbjahr

Sonja Schönthier
Sonja Schönthier | Schwabmünchen | am 15.06.2018 | 768 mal gelesen

Schwabmünchen: Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Augsburg | Ab sofort ist der Abfallkalender für das 2. Halbjahr 2018 auf der Homepage des Abfallwirtschaftsbetriebs abrufbar: www.awb-landkreis-augsburg.de, Entsorgung/Abfuhrtermine. Mit dem Abfallkalender und der kostenlosen AbfallApp wird kein Abfuhrtermin verpasst. In gedruckter Form ist der Abfallkalender auch in den Rathäusern erhältlich. Achtung: Neue Abfuhrtermine möglich Bitte beachten Sie, dass sich möglicherweise die...

1 Bild

Rote Karte für Bio-Müll-Sünder im Landkreis Augsburg

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - City | am 21.02.2018 | 534 mal gelesen

Bald wird der Bio-Müll durch Detektoren in den Müllfahrzeugen auf Metallteile durchsucht. Mülltonnen-Chips sollen die Abfallmarken zu unser aller Wohl ersetzen und gar Geld sparen. Stefan Gruber Auf Anfrage erklärt das Landratsamt: "Wir setzen mit dem Einsatz des Störstoffdetektors an den Tonnen vor Leerung der bereit gestellten BioEnergieTonnen an. Der am Müllsammelfahrzeug montierte Störstoffdetektor arbeitet nach...

Feiertag: Müllabfuhr verschiebt sich

René Finke
René Finke | Schwabmünchen | am 28.09.2016 | 24 mal gelesen

Schwabmünchen: Abfallwirtschaftsbetriebe | Wegen des Feiertags „Tag der Deutschen Einheit“ am Montag, 3. August verschiebt sich die Müllabfuhr gemäß der üblichen Feiertagsregelung um einen Tag. Die Verschiebungen können die Hausmüll-, Biomüll- und Altpapierabfuhr sowie die Abholung der Gelben Säcke und Leerung der Gelben Container betreffen. Montag, 03.10.2016 verlegt auf Dienstag, 04.10.2016 Dienstag, 04.10.2016 verlegt auf Mittwoch, 05.10.2016 Mittwoch,...

Infos zur Braunen BioEnergieTonne

René Finke
René Finke | Schwabmünchen | am 08.04.2016 | 69 mal gelesen

Schwabmünchen: Abfallwirtschaftsbetriebe | Laut Kreislaufwirtschaftsgesetz und Abfallwirtschaftssatzung dürfen kompostierbare Abfälle nicht über die Restmülltonne entsorgt werden. Die BioEnergieTonne ist für alle Grundstücke verpflichtend. Einzige Ausnahme besteht bei Haushalten, die sämtliche Bioabfälle vollständig auf dem Wohngrundstück selber kompostieren. 2015 konnten 31.275 Tonnen Bioabfälle gesammelt werden, das sind rund 128,4 kg pro Einwohner. Aus den...