Neusäß: Baden

1 Bild

Diebstahl im Titania Neusäß

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Neusäß | am 23.08.2017 | 200 mal gelesen

Im Bad in Neusäß hat am Dienstag ein Unbekannter einen Geldbeutel entwendet. Der Bestohlene hielt sich zwischen 16.30 und 18.30 Uhr dort auf und bemerkte den Diebstahl erst am Spind. Während der 45-Jährige einen Saunagang machte, durchsuchte der Täter seinen Bademantel, entnahm den Spindschlüssel und begab sich zu den Umkleiden. Nachdem er den Geldbeutel aus dem Spind gestohlen hatte, legte der Dieb den Schlüssel wieder...

1 Bild

Baden in der Schmutter bei Neusäß nur auf eigene Gefahr

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Neusäß | am 10.05.2017 | 393 mal gelesen

Den Wunsch, an heißen Sommertagen direkt vor Ort in der sich durch die Stadt schlängelnde Schmutter zu baden, hegen Neusässer Bürger schon lange. Einen Badeplatz, zu Fuß gut zu erreichen oder mit dem Fahrrad, das wäre ein Traum. Möglich wäre dies im Bereich der Hauserinsel im Stadtteil Ottmarshausen. Die Stadt ist deshalb der Sache nachgegangen und besprach sich mit den verantwortlichen Fachbüros. Dabei haben sich...

1 Bild

Titania Neusäß - und noch eine Hütte zum Schwitzen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Neusäß | am 21.04.2017 | 165 mal gelesen

Nicht nur zu Urlaubszeiten ist das Freizeit- und Wellnessbad Titania in Neusäß für Alt und Jung ein beliebter Anlaufpunkt. Das mehr als 3000 Quadratmeter große Bad lockt mit großzügigen Wasserlandschaften, mit Schwimm- und Rutschvergnügen in einem Erlebnisbecken mit Strömungskanal ebenso wie mit einem wettkampfgerechten 25-Meter-Sportbecken. Einen besonderen Namen hat sich das Titania mit der Vielfalt seiner Saunaangebote...

1 Bild

Einheimische gehen günstiger baden: Rechtsstreit um Vergünstigungen betrifft auch Neusässer Titania

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Neusäß | am 24.02.2017 | 397 mal gelesen

Ist es rechtens, Einheimische hinsichtlich des Eintrittspreises in eine Therme besser zu stellen als auswärtige Badegäste? Ausgelöst wurde diese Diskussion vor einigen Jahren durch einen Österreicher, der nicht einsehen wollte, dass er bei seinem Besuch in der Watzmann-Therme in Berchtesgaden 2,50 Euro mehr Eintritt zahlen musste als ortsansässige Bürger. Daraufhin zog der auswärtige Badegast mit seinem Anliegen direkt bis...