Neusäß: Brand

1 Bild

Brand in Schlipsheimer Obdachlosenunterkunft

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Neusäß | am 15.02.2019 | 62 mal gelesen

Es brannte in der Obdachlosenunterkunft in Schlipsheim am Donnerstag gegen 10 Uhr. Ein im Bad befindlicher Ölofen fing vermutlich aufgrund eines technischen Defektes Feuer und explodierte. Sämtliche Personen waren bereits aus dem Gebäude heraus, als die Feuerwehr eintraf. Die Möbel wurden bei der Verpuffung beschädigt und das kleine Badfenster herausgesprengt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 5000 Euro. (pm)

1 Bild

Dach eines Wintergartens in Schlipsheim stand in Flammen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Neusäß | am 01.02.2019 | 65 mal gelesen

Bei Eintreffen der Rettungskräfte gegen 20.45 Uhr am Donnerstag stand das Dach eines Wintergartens in Schlipsheim, der an einem Haus angebaut ist, in Flammen. Es kam es zu starker Rauchentwicklung. Die Freiwillige Feuerwehr Neusäß mit Ortsfeuerwehren brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf etwa 25 000 Euro, Personen kamen nicht zu Schaden. Die Brandursache muss nun ermittelt...

5 Bilder

24-Stunden-Übung der Jugendfeuerwehren Hammel und Aystetten

Stefan Sommer
Stefan Sommer | Neusäß | am 24.07.2018 | 104 mal gelesen

24-Stunden-Übung der Jugendfeuerwehren Hammel und Aystetten Am vergangenen Wochenende (21./22.07.18) fand die gemeinsame 24-Stunden-Übung der Jugendfeuerwehren Hammel und Aystetten statt. In diesen 24 Stunden wurden die Jugendlichen zu Einsätzen gerufen, die vorher von Jugendwarten und anderen aktiven Feuerwehrleuten inszeniert wurden. Um die Übungen so realistisch wie möglich zu halten, erwartete den Trainees ein breit...

1 Bild

Brand in einem Neusässer Rohbau

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Neusäß | am 02.11.2017 | 27 mal gelesen

Im Ortsteil Ottmarshausen wurde am frühen Montag Abend dank einer Spaziergängerin ein Brand in einem leerstehenden Rohbau bemerkt, so dass die Freiwilligen Feuerwehren Neusäß, Ottmarshausen und Hammel ablöschen konnten. Die Schadenshöhe ist bislang noch unklar. Hinweise werden bei der Polizei Gersthofen, Telefon 0821/323-18 10, entgegen genommen. (pm)