Neusäß: Streit

1 Bild

Bluttat in Wohncontainer: 33-Jähriger ersticht 24-Jährigen in Täfertingen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 01.02.2019 | 1363 mal gelesen

Ein 33-jähriger Mann hat am Freitagmorgen in Täfertingen einen 24-Jährigen im Streit erstochen.  Die Tat ereignete sich in den Morgenstunden gegen 2.30 Uhr in einem Wohncontainer für Arbeiter im Täfertinger Industriegebiet im Trentiner Ring. Wie die Polizei mitteilt, sind dort die beiden polnischen Arbeiter in Streit geraten. Der 33-Jährige griff laut Polizei seinen Landsmann dabei mit einem Messer an und verletzte ihn...

1 Bild

Handgreiflicher Streit in Neusäß: 45-Jähriger und 66-Jähriger gehen aufeinander los

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Neusäß | am 27.02.2018 | 103 mal gelesen

Bei einem Streit zwischen zwei Männern ist es am Montagnachmittag in Neusäß zu Handgreiflichkeiten gekommen. Wie die Polizei mitteilt, kam es gegen 16.55 Uhr zwischen einem 66-jährigen Autofahrer und einem 45-jährigen Radfahrer zu einem Streit in der Neusässer Lohwaldstraße. Nach der Einmündung Adalbert-Stifter-Straße stieß der Autofahrer zunächst rückwärts in die Lohwaldstraße ein um zu wenden. Dabei übersah er jedoch...

1 Bild

Streit nach Vorfahrtsverstoß in Täfertingen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Neusäß | am 07.08.2017 | 36 mal gelesen

Zwei Verkehrsteilnehmer gerieten am Freitag, um 8.30 Uhr in Täfertingen in der Boschstraße aufgrund eines Vorfahrtsverstoßes zunächst in einen Streit. Im Laufe des Streites fotografierte einer der beiden Verkehrsteilnehmer das Fahrzeug des Anderen, als dieser losfuhr und den Fotografierenden dadurch leicht verletzte. Um Zeugenhinweise wird gebeten, Polizei Gersthofen, Telefon: 0821/323-18 10. (pm)

2 Bilder

Neusässer Asylpläne ärgern Nachbar Augsburg: Städtestreit am Gartenzaun 1

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 27.01.2016 | 612 mal gelesen

Die Stadt Augsburg verschärft den Ton gegenüber der Nachbarstadt Neusäß. Grund ist eine geplante Asylunterkunft für 180 Bewohner an Augsburgs Stadtgrenze. Von "Feigheit" und "linker Tour" ist die Rede. Ein 30 Jahre alter Grill, der den Garten nebenan in Rauch hüllt, als wäre wenige Meter weiter ein isländischer Vulkan mit unaussprechlichem Namen ausgebrochen. Wackelnde Wände, weil im Nachbarhaus die Teenager-Kinder am...