Stadtbergen: Ausstellung

6 Bilder

Diedorfer & Fischacher Geschichten: Das Jahr im Museum Oberschönenfeld

Monika Saller
Monika Saller | Gessertshausen | am 22.02.2019 | 43 mal gelesen

Das alte Schwäbische Volkskundemuseum in Oberschönenfeld hat ausgedient. Unter dem neuen Namen „Museum Oberschönenfeld“ sind nun ein Besucherzentrum, das Volkskundemuseum und die Schwäbische Galerie zusammengefasst. Attraktive Ausstellungen wurden für 2019 zusammengestellt. Auch der Spielplatz bekommt ein neues Konzept. PM / Monika Saller Spannende Ausstellungen, unterhaltsame museumspädagogische Angebote für Kinder,...

79 Bilder

Riesige Modelleisenbahn-Ausstellung 2

Sonja Schönthier
Sonja Schönthier | Welden | am 14.10.2018 | 960 mal gelesen

Zum 30-jährigen Geburtstag lud der bekannte Modelleisenbahnverein HMBC e.V. nach Welden zu seiner riesigen Ausstellung mit zahlreichen Modelleisenbahnclubs und Privatleuten ein. Die interessierten und vielen Besucher konnten an zwei Tagen computergesteuerte Anlagen, eine LBG-Anlage und Spur N-Anlage sowie ein Ho Betriebswerk bewundern. Es wurden Automodelle zum Leuchten gebracht und vorgeführt, wie man Modellbäume baut....

1 Bild

"Reise zu fremden Kulturen“

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 31.07.2018 | 27 mal gelesen

AUSSTELLUNG/ Im Stadtberger Rathaus-Foyer ist derzeit eine Ausstellung des Künstlers Roland Fürstenhöfer zu sehen. Der Maler unternimmt Reisen zu fremden Kulturen und begegnet ihnen ohne Vorurteile, mit Interesse Toleranz und Menschlichkeit. Im Namen der Stadt Stadtbergen und des Hausherrn Ersten Bürgermeister Paul Metz eröffnete 2. Bürgermeister Michael Smischek die Ausstellung „Reise zu fremden Kulturen“ des Künstlers...

14 Bilder

Der Osterhase kommt...

Sonja Schönthier
Sonja Schönthier | Meitingen | am 04.03.2018 | 54 mal gelesen

Viele Besucher flanierten über die schöne Osterausstellung in Tapfheim. Hier präsentierten die  vielen Hobbykünstler ihre liebevoll handgefertigten Werke. Einigen von ihnen konnte man bei ihrer Arbeit zum Beispiel beim Eierbemalen oder Hasenschnitzen noch über die Schulter schauen.

1 Bild

Geschichtet und verdichtet

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 26.02.2018 | 46 mal gelesen

Ausstellungseröffnung/ Die von Gernot Kragl geschaffenen Kunstwerke sind Wohlfühlorte oder Kraftorte und sollen auch Wohlfühlorte oder Kraftorte für den Betrachter sein. Die Ausstellung ist bis zum 6. April im Stadtberger Rathaus-Foyer während der Öffnungszeiten zu sehen. Zur Eröffnung der Ausstellung „Geschichtet und verdichtet" von Gernot Kragl begrüßte 2. Bürgermeister Michael Smischek im Namen des Hausherrn Ersten...

1 Bild

Vernissage der Ausstellung LICHT

Daniela Schmid
Daniela Schmid | Stadtbergen | am 30.01.2018 | 63 mal gelesen

Stadtbergen: Exerzitienhaus St. Paulus | Abstrakte Bilder mit intensiver Farb- und Leuchtkraft Gabriele Urban aus Heilbronn stellt großformatige Acrylbilder mit vielfältigem Farbspektrum im Exerzitienhaus St. Paulus aus. Vernissage am Sonntag, 18.02.2018 um 12:00 Uhr im Foyer des Exerzitienhauses, zu sehen sind die Kunstwerke bis 08.04.2018

1 Bild

"Fotografischer Dialog"

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 16.01.2018 | 56 mal gelesen

AUSSTELLUNG/ Im Stadtberger Rathaus sind bis 16. Februar Fotografien von Jochen Eger und Arnold Leo Schenk zu sehen. Die beiden Fotografen wollen mit ihren Bilder über Bilder sprechen.  Zur ersten Ausstellung im Jahr 2018 begrüßte 2. Bürgermeister Michael Smischek im Rathaus-Foyer im Namen des Hausherrn Ersten Bürgermeisters Paul Metz zahlreiche Gäste. Sein erster und ganz besonderer Gruß galt den beiden Künstlern der...

1 Bild

„Stadtbergen in Karte und Luftbild“

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 29.11.2017 | 93 mal gelesen

AUSSTELLUNG/ Bis zum 5. Januar 2018 werden im Stadtberger Rathaus-Foyer Karten und Luftbilder aus den vergangenen 200 Jahren gezeigt. Karlhans Feyrer, Leiter des Amtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Augsburg erläuterte bei der Ausstellungs-Eröffnung die Entwicklung Stadtbergens in den letzten Jahrhunderten. Ingrid Strohmayr Zur Eröffnung der letzten Ausstellung im Jahr 2017 „Stadtbergen in Karte und...

1 Bild

Wenn ich das wüsste….

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 25.10.2017 | 49 mal gelesen

AUSSTELLUNG/ Die Künstlerin Elisabeth Bader stellt bis 17. November ihre Objekte im Rathaus-Foyer aus. Es gibt auch einen offenen Sonntag am 12. November von 15 bis 17 Uhr. Zur Ausstellungseröffnung „Wenn ich das wüsste“ von Elisabeth Bader begrüßte 2. Bürgermeister Michael Smischek im Namen des Hausherrn, des Ersten Bürgermeisters Paul Metz, viele kunstinteressierte Gäste im Foyer des Stadtberger Rathauses. Sein ganz...

1 Bild

„ACHTUNG FARBE!“ im Rathausfoyer

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 20.09.2017 | 76 mal gelesen

Im Rathausfoyer Stadtbergen ist bis zum 12. Oktober eine Ausstellung mit Arbeiten der Künstler Marie-Luise Dietl und Thomas Hlauschek aus Augsburg zu sehen. Das Künstlerpaar zeigt Expressives, Dynamisches, Berstendes oder gar Überbordendes. Nicht bunt sind die Malereien und Grafiken, sondern farbig. Sie legen auf diese Sichtweise Wert. Bei der Vernissage eröffnete Stadtbergens 2. Bürgermeister Michael Smischek als...

Achtung Farbe!

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 08.09.2017 | 18 mal gelesen

Stadtbergen: Rathaus | Im Rathausfoyer Stadtbergen wird vom 15. September bis zum 12. Oktober eine Ausstellung mit Arbeiten der Künstler Marie-Luise Dietl und Thomas Hlauschek aus Augsburg gezeigt. Die Einführungsrede hält die Kunsthistorikerin Dr. Renate Miller-Gruber. Unter dem Titel ACHTUNG FARBE! will das Künstlerpaar Expressives, Dynamisches, Berstendes oder gar Überbordendes zeigen. Nicht bunt sind die Malereien und Grafiken, sondern farbig....

1 Bild

„Les Fleurs du Mal“

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 27.06.2017 | 33 mal gelesen

VERNISSAGE/ Im Stadtberger Rathaus-Foyer sind derzeit Werke der Künstlerin Ingrid Olga Fischer zu sehen. Sie rief das Kunstforum Mering ins Leben, eine Verbindung von Künstlerinnen der Region. Seit 1986 arbeitet sie freischaffend als Malerin und Grafikerin. Zur Ausstellungseröffnung „Les Fleurs du Mal“ von Ingrid Olga Fischer begrüßte 2. Bürgermeister Michael Smisckek im Namen des Hausherrn Ersten Bürgermeisters Paul Metz...

Menschen und Blumen im Rathaus-Foyer Stadtbergen

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 19.06.2017 | 49 mal gelesen

Im Rathausfoyer Stadtbergen wird vom 23. Juni bis zum 21. Juli eine Ausstellung mit Arbeiten der Künstlerin Ingrid Olga Fischer aus Augsburg gezeigt. Die Laudatio zur Ausstellungseröffnung am Freitag, 23. Juni, hält die Kunsthistorikerin Dr. Renate Miller-Gruber. Inspiriert von den Gedichten Baudelaires zu dem Band „Les Fleurs du mal“ schuf die Augsburger Künstlerin Ingrid Olga Fischer eine Reihe von Bildern, in denen sich...

1 Bild

Ein historischer Volltreffer

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 23.05.2017 | 94 mal gelesen

Die Erhebung zur Stadt jährt sich für Stadtbergen 2017 zum zehnten Mal. Die Fotoausstellung unter dem Titel "Rückblende" im Rathaus-Foyer richtet dabei den Fokus ganz auf die Vergangenheit der Stadt. Die Ausstellung, die am Freitagabend durch Ersten Bürgermeister Paulus Metz eröffnet wurde, gibt Einblicke in die Entwicklung des Ortsbildes von 1890 bis in die 1960er Jahre. Die Fotos überraschen den Betrachter, geben sie doch...

1 Bild

Ein Blind Date mit Stadtberger Künstlerinnen in Friedberg

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 06.05.2017 | 98 mal gelesen

Die Stadt Friedberg lud die Stadtberger Künstlerinnen Andrea Groß, Brigitte Heintze, Beatrice Schmucker und Friederike Klotz zu einem Künstleraustausch ein. Die Werke sind noch bis 19. Mai in der Archivgalerie in Friedberg zu sehen. Es gibt viele kluge Sätze, die viele kluge Menschen über die Bedeutung der Kunst für unser menschliches Dasein und unsere Gesellschaft geäußert haben. Anlässlich der Ausstellungseröffnung...

1 Bild

„Fortbewegungsversuche“ im Stadtberger Rathaus-Foyer: Anne Mayr zeigt Handwerkskunst

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 19.04.2017 | 84 mal gelesen

AUSSTELLUNG/ Die Bilder der Künstlerin Anne Mayr sind bis 12. Mai im Stadtberger Rathaus zu den Öffnungszeiten zu sehen. In ihren Bildern erzählt sie Geschichten. Wort und Gedankenspiele beschäftigen die Künstlerin. Im Namen von Stadtbergens Erstem Bürgermeister Paul Metz begrüßte 2. Bürgermeister und Vorsitzender des Kulturausschusses Michael Smischek die vielen Gäste anlässlich der Ausstellungseröffnung...

1 Bild

„Blickwinkel“ aus den ungewöhnlichsten Perspektiven

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 18.01.2017 | 75 mal gelesen

VERNISSAGE/ Das Künstlerpaar Dorothea Dudek und Robert Berski finden auf ihren Reisen oft ihre Motive. Zu sehen sind bis 24. Februar im Rathaus-Foyer meisterhaft gemalte Momentaufnehmen und prägnante Fotografien. Zur Ausstellungseröffnung „Blickwinkel“ von Dorothea Dudek und Robert Berski begrüßte 2. Bürgermeister Michael Smischek als Stellvertreter des Hausherrn, Erstem Bürgermeisters Paul Metz viele Kunstinteressierte...

1 Bild

Sigrid Prochaska zeigt ihre "Eindrücke“ in Stadtbergen

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 20.11.2016 | 117 mal gelesen

AUSSTELLUNG/ Bis 6. Januar 2017 ist die Ausstellung „Eindrücke“ im Stadtberger Rathaus-Foyer zu sehen. Die Künstlerin präsentiert Holzschnitte und Acrylarbeiten. Derzeit ist im Stadtberger Rathaus-Foyer die Ausstellung „Eindrücke“ der Künstlerin Sigrid Prochaska zu sehen. Als Stellvertreter des Hausherrn Ersten Bürgermeisters Paulus Metz eröffnete 2. Bürgermeister Michael Smischek anlässlich der Vernissage, die von...

Plastikwirbel - sozialkritische Kunst?

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Stadtbergen | am 13.10.2016 | 2 mal gelesen

Stadtbergen: Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten | Der Künstler Hans-Rainer Mayer möchte durch seine Ausstellung mit Collagen aus Plastikmüll auf die exzessive Plastikvermüllung unserer Umwelt hinweisen.

"Als das Wünschen noch geholfen hat"

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 04.10.2016 | 7 mal gelesen

Am Freitag, 14. Oktober, um 19.30 Uhr wird die Ausstellung "Als das Wünschen noch geholfen hat" mit Skulpturen von Christiane Sandler aus Kissing eröffnet. Die Einführungsrede hält Brigitte Heintze, Bildende Künstlerin aus Stadtbergen. Musikalisch begleitet wird die Vernissage von Stephanie Morgenroth, Gesang und Harfe. Die Künstlerin Christiane Sandler präsentiert in dieser Ausstellung überwiegend Arbeiten, die in den...

1 Bild

„Gestalten finden“

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 25.07.2016 | 105 mal gelesen

AUSTELLUNG/ Bis zum 9. September sind die Arbeiten der Künstler Anna-Jutta Pietsch-Moritz und Uwe Graf im Stadtberger Rathaus-Foyer zu sehen. Bei der Ausstellungseröffnung „Gestalten finden“ von Anna-Jutta Pietsch und Uwe Graf begrüßte 2. Bürgermeister Michael Smischek im Namen des Hausherrn, des Ersten Bürgermeisters Paul Metz, die kunstinteressierten Besucher. Sein erster und ganz besonderer Gruß galt dem Künstler Uwe...

1 Bild

„Keramik und Plastik, Malerei und Graphik“

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 19.06.2016 | 118 mal gelesen

VERNISSAGE IM RATHAUSFOYER/ Das Künstlerehepaares Eva-Maria -Nowak und Heinrich Nowak zeigen während der Öffnungszeiten des Rathauses bis 8. Juli ihre Kunstwerke. Ingrid Strohmayr Als Stellvertreter des Hausherren, des Ersten Bürgermeisters Paul Metz, dessen herzliche Grüße er übermittelte, hieß 2. Bürgermeister Michael Smischek zahlreiche Gäste zur Eröffnung der Ausstellung „Keramik und Plastik, Malerei und Graphik“, des...

Jochen Eger - Fotografien aus Augsburg

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 17.12.2015 | 188 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Ausstellung

2 Bilder

Erinnerung an schwere Zeiten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Adelsried | am 31.10.2015 | 249 mal gelesen

Historische Foto-Zeugnisse lassen im Rathaus das Kriegsende 1945 in Wertingen aufleben. Es brachte der Stadt Zerstörungen und Todesopfer. Bis April 1945 war die Stadt Wertingen von unmittelbaren Kriegseinwirkungen weitgehend verschont geblieben. Die alliierten Bombenangriffe trafen in erster Linie die Industriestädte und Verkehrsknotenpunkte. Doch in der Nacht zum 25. April erschütterte die Stadt heftiges...