Stadtbergen: Kultur

"Musik trifft Politik" - Politische Sommerveranstaltung in Stadtbergen

Roland Mair
Roland Mair | Stadtbergen | am 02.08.2017 | 28 mal gelesen

Stadtbergen: Waldgaststätte / Sportheim der SpVgg Deuringen | Wenn Politik auf Kultur trifft ergeben sich oft ungewöhnliche Erlebnisse. So sicherlich auch am kommenden Samstag, den 5.August um 18:30 Uhr in der Waldgaststätte in der Waldstraße 7 in Deuringen, wenn der Bürgermeisterkandidat Matti Müller zur Autorenlesung mit Prof. Dr. Martin Pfaff einlädt. Der vormalige Bundestagsabgeordnete wird aus seinem Buch „Grenzgänger“ lesen und dieses lässt schon jetzt Parallelen mit dem Leben...

2 Bilder

Berlin, Berlin, wir waren in Berlin!

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 21.06.2017 | 17 mal gelesen

Eine Woche Turnfest ist wie im Fluge vergangen – vom 3. bis zum 10. Juni war die Turnabteilung der TSG Stadtbergen mit über 50 Teilnehmern beim Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin aktiv. Es gab viel in Berlin zu erleben und neben den erfolgreichen Wettkämpfen stand natürlich der Spaß im Vordergrund. Neben dem Besuch einer Vielzahl an Veranstaltungen kam natürlich auch die Kultur nicht zu kurz, bot diese Woche doch...

58 Bilder

Stadtbergen feierte 10 Tage lang beim 31. Stadtfest

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 28.05.2017 | 299 mal gelesen

Jubel, Trubel, Heiterkeit beherrschten in den vergangenen zehn Tage die Stadt Stadtbergen. Das 31. Stadtfest wurde von über 30.000 Gästen aus der ganzen Region besucht. Gebührend feierten die Stadtberger am vergangenen Wochenende ihr Stadtfest, das über die Grenzen der jungen Stadt hinaus zu den geselligen Höhepunkten bei Alt und Jung zählt. Das "Marktfest der Herzen mit viel Charme" entwickelte sich in den letzten...

1 Bild

Friedliches und geselliges Miteinander beim Fastenbrechen

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 11.07.2016 | 80 mal gelesen

Asyl/ Bewohner und Helfer feierten am vergangenen Mittwoch in Flüchtlingsunterkunft in der Bismarckstraße das Ende des Ramadans mit dem „Zuckerfest“. Bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein trafen sich die Bewohner sowie zahlreiche Flüchtlingshelfer im Innenhof der Unterkunft „Bismarckstraße 64“ um gemeinsam das „Iftar“, wie das Fastenbrechen auf Arabisch heißt, zu feiern. Organisiert und eingeladen wurde von den...