Welden: Zoo

8 Bilder

Tiere, Kinder, Sonnenschein

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Stadtbergen | am 02.07.2018 | 93 mal gelesen

Rund 700 kleine und große Gäste aus ganz Schwaben kamen in den Augsburger Zoo zum zweiten schwäbischen AWO-Familientag im Rahmen der bundesweiten AWO-Aktionswoche. Familien erhielten verbilligten Eintritt, Kinder durften sogar kostenlos hinein. Manche AWO-Ortsvereine charterten ganze Busse. Auf dem Spielplatz gab es eine bunte AWO-Erlebniswelt mit Kinderschminken, Zoorallye und Basteln an der Buttonmaschine. Für weitere...

3 Bilder

Beratungsnachmittag zu Landschildkröten am 9. Oktober im Augsburger Zoo

René Finke
René Finke | Augsburg - Süd/Ost | am 05.10.2016 | 80 mal gelesen

Augsburg: Augsburger Zoo | Am Sonntag, den 9. Oktober 2016, wird Horst Köhler, langjähriger Schildkrötenautor und -Züchter, ab 12 Uhr bis gegen 16 Uhr den Schildkröten-Interessenten unter den Zoobesuchern Rede und Antwort stehen und sie in Fragen der Haltung und Zucht beraten. Gezeigt und erläutert wird ein artgerecht eingerichtetes und trotzdem preiswertes Einsteiger-Gehege für die häufig gerade in dieser Jahreszeit neu angeschafften frisch...

9 Bilder

Tierisches Vergnügen vor allem für Kinder

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Stadtbergen | am 22.06.2016 | 79 mal gelesen

Großer Andrang beim Familientag der schwäbischen Arbeiterwohlfahrt im Augsburger Zoo: Allein vonseiten der AWO kamen 1200 Besucher. Den brüllenden Löwen sehen und sich auch selber mittels Make-up in eine Raubkatze verwandeln: Beim großen Familientag der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Schwaben im Augsburger Zoo war viel tierisches Vergnügen geboten. Im Mittelpunkt der Veranstaltung, zu der AWO-Schwaben-Präsidiumsvorsitzender Dr....

1 Bild

Verliert der Augsburger Zoo seine Attraktionen?

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 11.06.2015 | 806 mal gelesen

Riesenschlangen, Giraffen, Löwe, Nashorn - die Meldungen von Todesfällen aus dem Augsburger Zoo häuften sich in den letzten Jahren. In einigen Fällen musste die Haltung der Tiere ganz eingestellt werden, weil eine artgerechte Unterbringung nicht möglich war. Der Zoo scheint mehr und mehr seiner Attraktionen einzubüßen. Erst im Mai musste Löwe Arthos wegen Knochenkrebs eingeschläfert werden, vergangene Woche starb nun...