Welden: Zusmarshausen

1 Bild

Wildschwein, Reh und Ente: Viele Wildunfälle in der Freinacht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Welden | am 01.05.2019 | 142 mal gelesen

Viele Wildunfälle haben sich in der Nacht auf Mittwoch im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Zusmarshausen ereignet.  Zunächst wurde gegen 19.35 Uhr auf der St. 2032 zwischen Zusamzell und Welden auf Höhe der Mülldeponie ein Hase überfahren. Gegen 0.25 Uhr kam es dann auf der gleichen Strecke zu einem nicht ganz ungefährlichen Verkehrsunfall mit einem Wildschwein. Um 22.30 Uhr wurde auf der K A 6 von...

1 Bild

Graffiti-Schmierereien an einem Gasthof in Welden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Zusmarshausen | am 19.03.2019 | 162 mal gelesen

Die Außenfassade eines Gasthofes in der Utzstraße in Welden wurde mit Graffiti beschmiert. Der Täter ist noch nicht gefunden. In dem Zeitraum vom Samstag, 9. März, ab 18 Uhr bis Sonntag, 10. März, 9.30 Uhr wurde die Außenfassade des Gasthofes in der Utzstraße in Welden  von einem Unbekannten mit verschiedenen schwarzen Graffiti-Schriftzügen besprüht. Es handelt sich um Buchstaben, wie „S+C“ und „SH“. Hinweise zum...

9 Bilder

Zusmarshauser Geschichten: Naturkunst von Hama Lohrmann – Von Wegkreuzungen und archaischer Landschaft

Monika Saller
Monika Saller | Bonstetten | am 05.11.2018 | 204 mal gelesen

Landart von Hama Lohrmann entsteht im Bonstetter Wald genauso wie in der marokkanischen Wüste. Wie sie sich voneinander unterscheidet und was den Künstler bewegt. Landart ist eine Kunstform, die in der Regel in und mit der Natur stattfindet mit Materialien, die rund um den Gestaltungsort zu finden sind und sich harmonisch oder als reizvoller Kontrast dazu an Ort und Stelle arrangieren lassen – ohne Nägel, Klebstoffe und...

1 Bild

Bänker aus dem Landkreis Augsburg zockt Omas ab 1

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Welden | am 12.10.2018 | 1229 mal gelesen

Ein 57-jähriger Vermögensberater nutzte die Situation betagter Damen aus, die sich mit ihren Geldangelegenheiten überfordert fühlten. Sie vertrauten sich dem jahrelangen Kundenberater ihrer Bank an. Dieser zweigte jedoch über Jahre kleinere Beträge von den Konten der älteren Herrschaften ab, um sich selbst finanziell zu bereichern. So geschehen in der Weldener Sparkasse. Der 57-jährige stellvertretende...

1 Bild

Schafe im Regen stehen gelassen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Welden | am 27.07.2017 | 42 mal gelesen

Die Zusmarshauser Polizei musste am Mittwoch mit Hilfe eines hilfsbereiten Landwirts eine Schafherde einfangen, nachdem diese mehrere Tage unbedacht im Regen standen. Eine besorgte Anwohnerin meldete am Mittwoch gegen 7 Uhr, dass in Welden Haldenloh, eine Schafherde seit Tagen ohne Unterstand im Regen stehen würde. Die Polizei in Zusmarshausen musste bereits am Montag zu der Herde nach Welden ausrücken, nachdem die...