Wertingen: Ausstellung

2 Bilder

Gemeinsam aus einer Schüssel essen 1

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 04.08.2019 | 143 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Objekt des Monats August: eine große Schüssel aus Keramik Die große Keramikschüssel aus der Bauernstube des Heimatmuseums Wertingen ist Objekt des Monats August und als solches in der Glasvitrine im Erdgeschoss des Schlosses ausgestellt. Die Schüssel wurde auf der Töpferscheibe gedreht und besteht aus Steinzeug. Sie weist im oberen Bereich einen Durchmesser von 40 Zentimetern auf, der Bodendurchmesser liegt bei 24...

2 Bilder

Wärmflasche... auch als Bierwärmer verwendbar

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 19.06.2019 | 44 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Jeder kennt sie: die Wärmflaschen aus Kupfer oder Zink. Oft werden sie auf Flohmärkten verkauft. Selten finden sie sich noch im Gebrauch, da sie von den flachen aus PVC oder einem anderen flexiblen, hitzebeständigen Kunststoff gefertigten Wärmespendern abgelöst wurden. Früher benutzte man sie in den ungeheizten Schlafzimmern zum Vorwärmen des Bettes, heute wird die Bettflasche meist bei Unwohlsein und Krankheit verwendet. Das...

9 Bilder

Zenetti-Tage in Lauingen - eine bedeutende Kaufmanns-Familie

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 08.05.2019 | 241 mal gelesen

Lauingen: Albertus-Magnus-Saal Elisabethenstiftung | Nachdem in Wertingen in den historischen Räumen der Firma Holzbau Denzel (2017) und in dem Kloster Sankt Bonifaz (2018) in München, die Zenetti-Ausstellung, die Herbert Petersen (Wertingen)  zusammengestellt, erarbeitet und konzipiert hat, ein riesiger Erfolg war, wird nun auch in Lauingen an drei Tagen diese nochmal gezeigt. Der Kulturmarkt Lauingen mit Anton Grotz, Bernhard Ehrhart und Archivar Hermann Müller von der Stadt...

3 Bilder

Heimatmuseum Wertingen - Objekt des Monats Mai: ein Rosenkranz

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 06.05.2019 | 44 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Passend zum Marienmonat Mai zeigt das Heimatmuseum Wertingen als Objekt des Monats einen Rosenkranz. Insgesamt besitzt das Museum eine kleine Rosenkranzsammlung von etwa 30 Exemplaren, die aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt sind. Ein Rosenkranz ist eine Zähl- oder Gebetskette. In seiner häufigsten Form wird eine regelmäßige Abfolge aus einem Vaterunser und zehn Ave Maria (Gegrüßet seist Du, Maria) sogenannte...

4 Bilder

Ganz schön vermessen…

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 24.02.2019 | 68 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | ein Klappzirkelkann man mit den im Heimatmuseum ausgestellten Zirkeln. Im Eingangsbereich des Schlosses zeigt Peter Bogner eine Auswahl seiner Zirkelsammlung. Dazu erklärt Bogner: Der Zirkel ist wahrscheinlich eine Erfindung der Römer. Hatte man bisher die Kreise per Schnur und Stab gezeichnet, so hatte der Zirkel zwei feste Schenkel, die oben am Kopf vernietet waren. Je nachdem, wie weit die Schenkel geöffnet wurden, konnte...

6 Bilder

Diedorfer & Fischacher Geschichten: Das Jahr im Museum Oberschönenfeld

Monika Saller
Monika Saller | Gessertshausen | am 22.02.2019 | 42 mal gelesen

Das alte Schwäbische Volkskundemuseum in Oberschönenfeld hat ausgedient. Unter dem neuen Namen „Museum Oberschönenfeld“ sind nun ein Besucherzentrum, das Volkskundemuseum und die Schwäbische Galerie zusammengefasst. Attraktive Ausstellungen wurden für 2019 zusammengestellt. Auch der Spielplatz bekommt ein neues Konzept. PM / Monika Saller Spannende Ausstellungen, unterhaltsame museumspädagogische Angebote für Kinder,...

13 Bilder

Viele Kontakte und Anerkennung für das Radio- und Telefonmuseum Wertingen auf der afa 2019

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Augsburg - Süd | am 01.02.2019 | 142 mal gelesen

Augsburg: Messe Augsburg | Während am Eröffnungstag der Ansturm auf die afa eher etwas weniger war, hat es den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Radio- und Telefonmuseums Wertingen auf der Aktionsfläche vom Stand Donautal aktiv sichtlich Spaß gemacht. Nach dem Aufbau der Exponate durch Rita und Siggi Beck, Reinhold Mayr und Otto Killensberger kamen schon die ersten Besucher. Sie bestaunten die kleine Jukebox aus der natürlich Schlager der 50er bis 70er...

4 Bilder

Objekt des Monats Februar: geschnitztes Balkendeckenteil aus dem Wertinger Schloss

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 31.01.2019 | 43 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Zeitzeugen gesucht 50 Jahre ist es inzwischen her, dass das Wertinger Schloss einer gründlichen Renovierung unterzogen wurde. Sowohl altes Schloss (1354) wie „neues“ Schloss (1654) wurden in den Jahren 1969 bis 1971 saniert. Wobei man dabei nicht gerade zimperlich mit der Bausubstanz umging. Am auffälligsten ist die Umgestaltung des Schlosseinganges. Der alte gotische spitzbogige Eingang wurde entfernt und stattdessen...

12 Bilder

Enigma-Vortrag ein voller Erfolg für das Radio- und Telefonmuseum Wertingen

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 25.01.2019 | 173 mal gelesen

Wertingen: Radio- Telefonmuseum | Am letzten Sonntag, 20. Januar 2018 nachmittags war der Festsaal des Wertinger Schlosses dicht gefüllt. Circa 160 Besucher kamen, um die Enigma und den Vortrag darüber, den Franz Bauer vom Radio- und Telefonmuseum Wertingen hielt, anzuhören. Aber die große Anziehungskraft hatte die Ankündigung, dass eine originale Enigma aus dem 2. Weltkrieg und ein Nachbau von Walter Herzhauser vorgeführt wurden. Nach kurzen...

5 Bilder

afa - Radio- und Telefonmuseum auf dem Stand von Donautalaktiv

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Augsburg - Süd | am 16.01.2019 | 52 mal gelesen

Augsburg: Messe Augsburg | In Folge schon zum fünften Male ist das Radio- und Telefonmuseum an den ersten zwei Ausstellungstagen, am 30. und 31. Januar auf der afa vertreten. Der Tourismusverband Donautal aktiv, dem die Landkreise Dillingen, Günzburg und Heidenheim angehören, bietet Kulturträgern dieser Regionen die Möglichkeit, sich auf Ihrem Stand in Halle 1 auf einer Aktionsfläche zu präsentieren. Das Radio- und Telefonmuseum Wetingen, Fére-Straße 1...

3 Bilder

Ein Diskuswerfer als Stein des Anstoßes

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 06.01.2019 | 55 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Objekt des Monats Januar: Fahne der Sportvereinigung Wertingen von 1920 In frischem "Glanz" erstrahlt zum neuen Jahr die Fahne der Sportvereinigung Wertingen von 1920. Sie kam am 4. Januar 2019 restauriert von der Textilrestauratorin Laura Klama aus Waal ins Wertinger Heimatmuseum zurück. Mit der Fahne verbindet sich in Wertingen ein kleiner Skandal, ist auf ihr doch ein nackter Diskuswerfer abgebildet. Die...

2 Bilder

Objekt des Monats Dezember: Fatschenkind (18. Jahrhundert)

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 29.11.2018 | 46 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Detail Passend zum Dezember stellt das Heimatmuseum Wertingen ein Fatschenkind als Objekt des Monats aus. Es ist im Erdgeschoss des Schlosses zusammen mit den anderen drei Fatschenkindern des Museums in der Vitrine vor dem Glasübergang in die Landwirtschaftsschule zu finden. Das ausgestellte Fatschenkind (Inv. Nr.: 33038_13-112) kam in den 1980er Jahren ins Heimatmuseum Wertingen. Es ist eine Schenkung Elisabeth...

13 Bilder

Hallo, hallo hier Radio - Sonderausstellung im Weißenhorner Museum

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 25.10.2018 | 116 mal gelesen

Weißenhorn: Heimatmuseum | Zwölf Schüler des Nikolaus Kopernikus Gymnasiums Weißenhorn gestalten Ausstellung zu 95 Jahre Radio. In Zusammenarbeit mit dem Leiter des Weißenhorner Museums Dr. Mathias Kunze haben die zwölf Schüler als Projektarbeit der Abschlussklasse, die Sonderausstellung "Hallo, hallo hier Radio - 95 Jahre Radio" zusammengestellt. Anlaß: Im Oktober 1923, vor 95 Jahren, war der Beginn der Radiosendungen in Deutschland. Die erste Sendung...

79 Bilder

Riesige Modelleisenbahn-Ausstellung 2

Sonja Schönthier
Sonja Schönthier | Welden | am 14.10.2018 | 848 mal gelesen

Zum 30-jährigen Geburtstag lud der bekannte Modelleisenbahnverein HMBC e.V. nach Welden zu seiner riesigen Ausstellung mit zahlreichen Modelleisenbahnclubs und Privatleuten ein. Die interessierten und vielen Besucher konnten an zwei Tagen computergesteuerte Anlagen, eine LBG-Anlage und Spur N-Anlage sowie ein Ho Betriebswerk bewundern. Es wurden Automodelle zum Leuchten gebracht und vorgeführt, wie man Modellbäume baut....

2 Bilder

Eine Ausstellung über ZIEGEL und DACHPLATTEN im Eingangsbereich des Wertinger Schlosses 1

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 28.05.2018 | 43 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Drei Vitrinen mit Exponaten privater Leihgeber und des Heimatmuseums beschäftigen sich mit Ziegeln und Dachplatten aus Wertingen und Umgebung vorwiegend aus der Zeit des 19. Jahrhunderts. Interessant und sehenswert sind dabei vor allem die durch Einritzungen, Abdrücke oder Applikationen besonders gestalteten Objekte. Sie dienten als Schutzziegel, Zählziegel oder sollten den Namen des Zieglers oder Besitzers...

10 Bilder

afa - Das Radio- und Telefonmuseum Wertingen ist dort mit Donautal-aktiv dabei.

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Augsburg - Süd | am 28.03.2018 | 77 mal gelesen

Augsburg: AFAG | Die Augsburger Frühjahrsausstellung afa findet vom 7.-15. April statt. Hier präsentiert sich das Schwäbische Donautal (Landkreise DLG, GZ, HDH) mit seinen vielfältigen Freizeitmöglichkeiten auf dem Stand in Halle 1, Stand C18 . Den Messebesuchern werden hier die einzelenen Freizeitangebote der Landkreise aufgezeigt. Ein abwechslungsreiches Programm am Messestand wird durch die verschiedenen Organisationen dargeboten. Auch das...

4 Bilder

Fotoausstellung im Wertinger Schloss

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 07.03.2018 | 195 mal gelesen

Wertingen: Festsall im Wertinger Schloss | 120 beeindruckende Bilder von 13 Fotografen. Seit 2. März stellen 13 Mitglieder der Fotogruppe Blickwinkel im Festsaal des Wertinger Schlosses aus. Geöffnet ist diese Ausstellung während der Schalterstunden des Rathauses Wertingen, zusätzlich auch Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr der Eintritt ist natürlich frei. Die 120 Bilder die hier ausgestellt sind zeigen eine riesige bandbreite an Motiven. Luftaufnahmen, Porträts...

3 Bilder

Eine kleine Ausstellung: Sporen - Trense - Verzierungen 1

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 04.03.2018 | 83 mal gelesen

Wertingen: Schloss | Heimatmuseumsmitarbeiter Peter Bogner hat im Eingangsbereich des Schlosses eine Vitrine mit Reitsportzubehör gestaltet. Betitelt hat Bogner die kleine, aber feine Ausstellung mit: „Gashebel – Bremse – Tuning“. Er setzt dabei das Pferd als Fortbewegungsmittel in Analogie zum Auto. Dem Gaspedal am Auto entsprechen die Sporen beim Reiten. Sporen dienen der Beschleunigung von Pferden. Bogner hat hier verschiedene Typen aus...

14 Bilder

Der Osterhase kommt...

Sonja Schönthier
Sonja Schönthier | Meitingen | am 04.03.2018 | 54 mal gelesen

Viele Besucher flanierten über die schöne Osterausstellung in Tapfheim. Hier präsentierten die  vielen Hobbykünstler ihre liebevoll handgefertigten Werke. Einigen von ihnen konnte man bei ihrer Arbeit zum Beispiel beim Eierbemalen oder Hasenschnitzen noch über die Schulter schauen.

3 Bilder

Verkehr während der Werta: Einbahnstraßen und zusätzliche Parkmöglichkeiten in Wertingen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wertingen | am 28.09.2017 | 114 mal gelesen

Am Samstag wird in Wertingen die Landkreisausstellung WERTA eröffnet. Anlässlich der Ausstellung treten in Teilen der Innenstadt Änderungen der Verkehrsregelung in Kraft. Das teilt die Stadt Wertingen mit und informiert zugleich über zusätzliche Parkmöglichkeiten. Die WERTA beginnt am Samstag, 30. September, und endet am 3. Oktober. Änderungen der Straßenverkehrsregelung Das Ausstellungsgelände erstreckt sich wie im Jahr...

4 Bilder

WERTA - Wertinger Ausstellung (Landkreisausstellung)

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 16.09.2017 | 106 mal gelesen

Wertingen: Radio- und Telefonmuseum | Von Samstag, 30. September bis Dienstag, 3. Oktober 2017, jeweils von 10-18 Uhr, findet in Wertingen die Landkreisausstellung WERTA rund ums Wertinger Schloss und Grundschule und Landwirtschaftsamt mit ca. 25.000 bis 30.000 Besuchern statt. Auch das Radio- und Telefonmuseum Wertingen in der Fére-Straße 1 ist mit dabei. An jedem Tag ist das Museum von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Es finden täglich Vorträge zur Geschichte des Radio-...

„Wege gehen“ - Kunstausstellung im Schloss Wertingen

StadtZeitung Community
StadtZeitung Community | Wertingen | am 19.10.2016 | 73 mal gelesen

Bis 6. November findet im Wertinger Schloss und in der Städtischen Galerie die Jahresausstellung „Kunst im Schloss“ statt. Kunstwerke als Wegmarken in einer künstlerischen Auseinandersetzung zu begreifen, ist ein zentraler Gesichtspunkt, den die Ausstellung zu thematisieren versucht. Künstler, die ihren Gedanken, Intuitionen und Entscheidungen im Kunstwerk Raum geben, diese oft verschlungenen, selten geradlinigen und...

2 Bilder

Kunstausstellung Wertingen: Neue Wege gehen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wertingen | am 10.10.2016 | 163 mal gelesen

Wege gehen - was für ein passendes Motto für die 19. Ausstellung "Kunst im Schloss" in Wertingen. Und die Zusamstadt geht seit drei Jahrzehnten diesen eigenen besonderen Weg, Kunst zu fördern. Neben Einzel- und Gruppenausstellungen, der Vergabe von Stipendien und der Artothek gibt es eben alle zwei Jahre die große Kunstausstellung. Kulturelles Engagement abseits der großen Kunstzentren, das sei nicht hoch genug...

Ausstellung der Töpferei Hartmann

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Gersthofen | am 25.04.2016 | 1 mal gelesen

Gersthofen: Töpferei Hartmann | Ausstellung der Töpferei Hartmann Es gibt neben neuen Töpferideen auch Glasperlen, Gefilztes und Naturkosmetik zu kaufen. Immer von 12 - 19 Uhr (1. Mai bis 17 Uhr)

2 Bilder

Erinnerung an schwere Zeiten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Adelsried | am 31.10.2015 | 246 mal gelesen

Historische Foto-Zeugnisse lassen im Rathaus das Kriegsende 1945 in Wertingen aufleben. Es brachte der Stadt Zerstörungen und Todesopfer. Bis April 1945 war die Stadt Wertingen von unmittelbaren Kriegseinwirkungen weitgehend verschont geblieben. Die alliierten Bombenangriffe trafen in erster Linie die Industriestädte und Verkehrsknotenpunkte. Doch in der Nacht zum 25. April erschütterte die Stadt heftiges...