Wertingen: Flüchtlinge

1 Bild

Fotovortrag Idomeni - Zwischen Not Und Hoffnung

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - Süd | am 04.12.2017 | 58 mal gelesen

Augsburg: Universität Augsburg | Herzliche Einladung zum Foto-Vortrag "Idomeni - zwischen Not und Hoffnung" am Samstag den 09.12.2017 ab 19:30 Uhr im Hörsaal 1! Wir versprechen, es lohnt sich! DAVID LOHMÜLLER David ist ein Freiburger Fotograf mit dem wir im Dezember 2016 unsere Zusammenarbeit begonnen haben. Seit Oktober 2015 ist David regelmäßig auf der Balkanroute und in Griechenland im Einsatz, wo er unter anderem mehrere Monate in dem provisorischen...

1 Bild

Internetcafe im Mehrgenerationenhaus Wertingen

Hildegard Hosemann
Hildegard Hosemann | Wertingen | am 18.04.2017 | 91 mal gelesen

An der digitalen Welt teilzunehmen gehört für die meisten von uns fast schon zum Alltag. Dennoch gibt es immer noch viele Menschen die im Umgang mit Computer und Internet unsicher sind oder es sich nicht leisten können. Vier Mal die Woche Internetcafé Das Mehrgenerationenhaus Wertingen bietet ab sofort an vier Tagen die Woche, ein offenes und kostenfreies Internetcafé. Die anwesenden Mitarbeiter unterstützen bei der...

1 Bild

AWO Schwaben geht in die Luft

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Stadtbergen | am 22.03.2017 | 116 mal gelesen

Der Wohlfahrtsverband setzt an seiner Stadtberger Geschäftsstelle ein Zeichen gegen Rassismus. Menschenfeindliche Vorurteile, blöde Sprüche und nicht selten sogar Handgreiflichkeiten gegenüber Asylsuchenden – das ist schon zum in die Luft gehen. Mit einer Luftballon-Aktion während der Internationalen Wochen gegen Rassismus hat nun die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Schwaben an ihrer Geschäftsstelle in Stadtbergen ein Zeichen...

1 Bild

Asylsuchende sollen im Augsburger Hof in Wertingen längerfristig ein Heim finden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wertingen | am 11.11.2016 | 103 mal gelesen

Aus dem Augsburger Hof in Wertingen, der vor einem Jahr als Erstaufnahme-Einrichtung für Asylsuchende genutzt wurde und dann seit Monaten leer stand, soll nun eine dauerhafte Gemeinschaftsunterkunft werden. "Wir hatten kürzlich ein Treffen mit Herrn Ritter, der für die Regierung von Schwaben für das Haus zuständig ist. Doch auch er weiß nicht, wann genau und wer kommen wird", erklärt Bernd Arndt vom Unterstützerkreis....

2 Bilder

Flüchtlingsforum am runden Tisch

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Stadtbergen | am 28.10.2016 | 186 mal gelesen

AWO Schwaben lud zur Diskussion über Migrationsfragen und Meinungsbildung ein. Im Spannungsfeld zwischen dem Aufruf zu grenzenloser humanitärer Hilfe und der Forderung nach Zuwanderungsbeschränkung mittels durchdachtem Einwanderungsgesetz bewegte sich eine Asyl-Debatte, zu der die AWO Schwaben nach Stadtbergen eingeladen hatte. Deren Ziel war auch, hinsichtlich Flüchtlingsfragen ein kleines bisschen mehr Transparenz in das...

1 Bild

Landkreis sucht Unterkünfte 1

Natascha Höck
Natascha Höck | Augsburg - City | am 09.02.2016 | 632 mal gelesen

Asylverfahren, die nur acht bis zwölf Wochen dauern. Mehr Integration mit Sprach- und Berufsorientierungskursen für alle Flüchtlinge. Das forderte Landrat Martin Sailer in einem Pressegespräch vergangene Woche. Ihm zur Seite standen die Fraktionsvorsitzenden von CSU und SPD im Kreistag, Schwabmünchens Bürgermeister Lorenz Müller und Landtagsabgeordneter Harald Güller. Sailer präsentierte Zahlen: Knapp 3000 Flüchtlinge in 50...

Begegnungscafé lädt ein

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Wertingen | am 30.11.2015 | 23 mal gelesen

Das ASB-Mehrgenerationenhaus an der Fritz-Sauter-Straße 10 lädt jeden Donnerstag von 17 bis 19 Uhr alle interessierten Bürger zum Begegnungscafé mit Flüchtlingen herzlich ein. Die Organisatoren wünschen sich einen regen Austausch unter dem Motto: miteinander und nicht übereinander reden. Der Treff bietet die Chance, sich gegenseitig kennenzulernen und mehr über Flüchtlinge zu erfahren. (spr)

1 Bild

Kommentar: Politischer Offenbarungseid des Landrats

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.11.2015 | 856 mal gelesen

Für mehr Toleranz gegenüber Flüchtlingen warb der Landkreis Augsburg vor einigen Wochen mit der Initiative „Denk nach, bevor du urteilst“. An diesen Rat hält sich Landrat Martin Sailer selbst offenbar nicht. Mit einer Pressemitteilung mit der Überschrift „Obergrenze ist durch ungebremsten Zustrom an Flüchtlingen erreicht“ irritierte er in der vergangenen Woche. Sailer spricht darin vom „Ausnahmezustand“ – nein, nicht in...

Kein Erstaufnahme-Domizil

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.10.2015 | 196 mal gelesen

Das Landratsamt winkt ab. Die Mehrzweckhalle an der Feldstraße steht wegen ungenügendem Brandschutz nicht als Domizil für Flüchtlinge zur Diskussion. Die Diskussion um die Errichtung einer Flüchtlingsunterkunft in der Mehrzweckhalle an der Feldstraße ist ausgestanden. Das Landratsamt in Dillingen verzichtet auf eine Nutzung des Gebäudes für die Erstaufnahme von Asylbewerbern. Dies sei das Resultat einer Ortsbesichtigung...

1 Bild

Ruf nach Transparenz

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Wertingen | am 21.10.2015 | 102 mal gelesen

Die CSU-Fraktion im Kreistag hat Landrat Leo Schrell aufgefordert, einen umfassenden Bericht zur Asylbewerbersituation im Dillinger Land vorzulegen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Christsozialen hervor. Dabei solle nicht die Asylpolitik in Deutschland allgemein diskutiert werden, ergänzt Fraktionsvorsitzender Dr. Johann Popp (Wertingen). Auf sie habe der Landkreis ohnehin keinen Einfluss. Im Vordergrund solle...

1 Bild

Hilfe und Orientierung geben

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Wertingen | am 12.10.2015 | 100 mal gelesen

Bei der Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern in die Gesellschaft leisten diese Ehrenamtliche in Wertingen einen unschätzbaren Beitrag. Sie bieten sich für Sprachunterricht oder Nachhilfe an, begleiten die Menschen auf Behördengängen, zeigen ihnen bei Spaziergängen die Umgebung und kümmern sich um Kleidungs- und Sachspenden. Der Ansturm von Flüchtlingen, die vor Krieg, Unterdrückung und Armut fliehen, hat...