Wertingen: Museum

1 Bild

Wertinger Museumsmitarbeiter besuchen das Bayerische Nationalmuseum

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 30.09.2019 | 61 mal gelesen

Die jährliche Exkursion der Mitarbeiter der Wertinger Museen ging heuer ins Bayerische Nationalmuseum nach München. Dort wurde die Gruppe am vergangenen Samstag, 28.09.2019, von Dr. Thomas Schindler begrüßt. Er ist Kurator der Volkskunde-Abteilung und führte die 22 Mitarbeiter des Heimat-, Radio-/Telefon- und Ofenmuseums selbst. Insgesamt besitzt das bayerische Nationalmuseum laut Inventarverzeichnis 17 Objekte aus...

6 Bilder

Loewe Opta - das Ende einer Legende - Vortrag im Radio- und Telefonmuseum

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 16.09.2019 | 911 mal gelesen

Wertingen: Radio- Telefonmuseum | Loewe Opta - das Ende einer Legende dieses Thema hat sich Elektroingenieur Willi Kempter aus Herbertshofen für seinen Vortrag ausgesucht. Am Sonntag, 20. Oktober wird er um 15 Uhr im Radio- und Telefonmuseum in Wertingen, Fére-Straße 1, referieren. 1923, der Geburtsstunde des deutschen Radios war auch das Gründungsjahr der Firma Loewe. Zwei Brüder, David Ludwig und Siegmund gründeten in Berlin drei Firmen zur Herstellung...

5 Bilder

Fernsehwerbung in den 50er und 60er Jahren im Radio- und Telefonmuseum Wertingen

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 11.09.2019 | 44 mal gelesen

Wertingen: Radio- Telefonmuseum | Wer wird denn gleich in die Luft gehen! Greife lieber zur ... dass war einstmals der bekannteste Werbespruch im Deutschen Fernsehen. Über die Fernsehwerbung der 50er und 60er Jahre erzählt Otto Killensberger am Sonntag, 15. September um 15 Uhr im Radio- und Telefonmuseum in Wertingen in der Fére-Straße 1. Fernsehn wurde ja erst wieder ab 1953 in größerem Umfang geschaut. Nach der Gründung des ARD „Arbeitsgemeinschaft der...

1 Bild

Kinderferieprogramm - Nochmal UKW-Radiobau

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 20.08.2019 | 30 mal gelesen

Wertingen: Radio- Telefonmuseum | Schnappschuss

20 Bilder

Vom Kurbeltelephon zum Smartfon - Vortrag im Radio- und Telefonmuseum

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 19.06.2019 | 73 mal gelesen

Wertingen: Radio- Telefonmuseum | Vom Kurbeltelephon zum Smartfon - Vortrag am Sonntag, 21. Juli 2019 im Radio- und Telefonmuseum - Referent Fabian Frommelt aus Biberbach, er ist ehrenamtlicher Mitarbeiter im Radio- und Telefonmuseum in Wertingen, in der Fére-Straße 1. Panik - Ich habe mein Smartfon verloren! Adressen, Mails, Kalender, Bilder, und noch viele andere private, intime  Daten und Infos sind heute auf einem Smartfon gespeichert - wenn das alles...

16 Bilder

Mythos Volksempfänger - Vortrag im Radio- und Telefonmuseum Wertingen

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 31.05.2019 | 66 mal gelesen

Wertingen: Radio- Telefonmuseum | Geschichte sehen und Hören - in seinem Vortrag am Sonntag, 16. Juni 2019 um 15 Uhr bringt Willi Kempter aus Herbertshofen im Radio- und Telefonmuseum Wertingen, Fère-Straße 1 den Volksempfänger in Wort -, Bild - und Klang den Vortragsteilnehmern näher. Eintritt frei. Heute noch fragen immer wieder Museums-Besucher nach dem "Volksempfänger". Zu Beginn der Herrschaft der Nationalsozialisten gab es in Deutschland nur etwa 4...

5 Bilder

Internationaler Museumstag - Vortrag im Radiomuseum Wertingen - Sonderführung Grabkreuze

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 08.05.2019 | 42 mal gelesen

Wertingen: Radio- Telefonmuseum | Am Sonntag, 19. Mai ist intenaionaler Museumstag an diesem dritten Sonntag  im Monat hätte das Radio- und Telefonmuseum Wertingen in der Fére-Straße 1 sowieso geöffnet. Dr. Alexander Hölzle hält im Medienraum des Radiomuseums einen Vortrag über seinen Besuch des Funkermuseums in Königs Wusterhausen, einstmals der größte Sender der Welt. Mit Bildern und Hörbeispielen wrd er den Vortrag lebendig gestalten. Der Eintritt ist...

14 Bilder

"Funkerberg Königs Wusterhausen - die Wiege des Rundfunks" - Vortrag in Wertingen

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 02.05.2019 | 84 mal gelesen

Wertingen: Radio- Telefonmuseum | Wenn in einem Museum über ein anderes Museum referiert wird, kann man davon ausgehen, dass dieser Beitrag eine spannende Sache ist.  Dr. Alexander Hölzle (Dermatologe) aus Friedberg, ehrenamtlicher Mitarbeiter im Radiomuseum Wertingen ist "Radioist", ein Fan alter und neuer Funk- und Radiotechnik. Er besucht gerne Museen und Ausstellungen, die mit diesem Thema zusammenhängen. Von seinem Besuch am "Funkerberg Königs...

9 Bilder

Der Beginn des Radiozeitalters - Vortrag

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 22.02.2019 | 88 mal gelesen

Wertingen: Radio- Telefonmuseum | Der Beginn des Radiozeitalters heißt der Vortrag am Sonntag, 17. März um 15 Uhr im Radio- und Telefonmuseum in Wertingen in der Fére-Straße 1, den Heinz Maxzin aus Augsburg hält. Er gehört noch zu der Generation, die ihre Radios selbst gebaut haben. Als junger Mensch faszinierte ihn schon die Radio- und Elektro-Technik. Er baute sich unter Anleitung von Elektromeister Erwin Alt aus München als 16 jähriger einen Radiodetektor...

4 Bilder

Objekt des Monats Februar: geschnitztes Balkendeckenteil aus dem Wertinger Schloss

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 31.01.2019 | 43 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Zeitzeugen gesucht 50 Jahre ist es inzwischen her, dass das Wertinger Schloss einer gründlichen Renovierung unterzogen wurde. Sowohl altes Schloss (1354) wie „neues“ Schloss (1654) wurden in den Jahren 1969 bis 1971 saniert. Wobei man dabei nicht gerade zimperlich mit der Bausubstanz umging. Am auffälligsten ist die Umgestaltung des Schlosseinganges. Der alte gotische spitzbogige Eingang wurde entfernt und stattdessen...

12 Bilder

Enigma-Vortrag ein voller Erfolg für das Radio- und Telefonmuseum Wertingen

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 25.01.2019 | 182 mal gelesen

Wertingen: Radio- Telefonmuseum | Am letzten Sonntag, 20. Januar 2018 nachmittags war der Festsaal des Wertinger Schlosses dicht gefüllt. Circa 160 Besucher kamen, um die Enigma und den Vortrag darüber, den Franz Bauer vom Radio- und Telefonmuseum Wertingen hielt, anzuhören. Aber die große Anziehungskraft hatte die Ankündigung, dass eine originale Enigma aus dem 2. Weltkrieg und ein Nachbau von Walter Herzhauser vorgeführt wurden. Nach kurzen...

7 Bilder

Der Sonyknochen - Eine kurze Erfolgsstory

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 25.01.2019 | 81 mal gelesen

Wertingen: Radio- Telefonmuseum | Mit dem Vortrag "Der Sonyknochen - Eine kurze Erfolgsstory" geht es am Sonntag, 17. Februar im Radio- und Telefonmuseum Wertingen, Fére-Straße 1, um 15 Uhr um eines der ersten schnurlosen Telefone. Reinhold Mayr war vom Design und der Funktionalität so angetan, dass er diese Telefone zu sammeln begann. Vor drei Jahren stiftete er die ca. 40 verschiedenen Telefone dem Radio- und Telefonmuseum Wertingen und das Tollste an...

9 Bilder

Jahresschlussfeier der Wertinger Museumshelfer im Radio- und Telefonmuseum

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 16.12.2018 | 118 mal gelesen

Wertingen: Radio- Telefonmuseum | Am letzten Öffnungstag im Jahr 2018 des Radio- und Telefonmuseums war noch einiges los. Der Vortrag von Dr. Alexander Hölzle über "Exoten im Äther" war gut besucht und hat den aufmerksamen Zuhörern sehr gut gefallen. Die Funker-Jugend aus Kaufbeuren hat ebenfalls ihre Visitenkarte abgegeben, und war von dem Wertinger Radio- und Telefonmuseum begeistert. Nach einem Filmbeitrag über die Entstehung des Funks und Marconi, wurde...

2 Bilder

Objekt des Monats Dezember: Fatschenkind (18. Jahrhundert)

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 29.11.2018 | 46 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Detail Passend zum Dezember stellt das Heimatmuseum Wertingen ein Fatschenkind als Objekt des Monats aus. Es ist im Erdgeschoss des Schlosses zusammen mit den anderen drei Fatschenkindern des Museums in der Vitrine vor dem Glasübergang in die Landwirtschaftsschule zu finden. Das ausgestellte Fatschenkind (Inv. Nr.: 33038_13-112) kam in den 1980er Jahren ins Heimatmuseum Wertingen. Es ist eine Schenkung Elisabeth...

1 Bild

Das Mutterkreuz von 1938

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 08.11.2018 | 363 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Das Eiserne Kreuz, das als Kriegsauszeichnung an Soldaten für besondere Leistungen im Zweiten Weltkrieg vergeben wurde, ist wohl vielen ein Begriff. Dass es eine NS-Auszeichnung auch für Mütter gab, dürfte dagegen weniger bekannt sein. Natalie Wipfler, geboren am 7. Oktober 1998 in Wertingen und seit 2018 Studierende an der Universität Augsburg (Fächerwahl Geschichte und Kunst- und Kulturgeschichte), absolvierte im August...

5 Bilder

Erstes Museumsradio in Schwaben geht auf Sendung

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 08.10.2018 | 65 mal gelesen

Wertingen: Radio- Telefonmuseum | Erstes Museumsradio in Schwaben geht auf Sendung Am Sonntag, den 28.10.2018 wird es zum Wertinger Herbstmarkt erstmals ein Museumsradioprogramm geben, das im gesamten Wertinger Stadtgebiet zu empfangen ist. Die Radiosendung beginnt um 14 Uhr und endet um 17 Uhr. Die Sendung wird vom Ortssender Wertingen, der Radiosender des Radio- und Telefonmuseums Wertingen, ausgestrahlt und ist auf Mittelwelle 801kHz zu empfangen. Die...

2 Bilder

Wer kann weiterhelfen? 2

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 24.06.2018 | 36 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Beim Umräumen des Depots entdeckte der Restaurator des Heimatmuseums Wertingen, Jakob Huber, ein Gipsrelief, das die Krönung Mariens darstellt. Leider ist im Inventarverzeichnis (Nr. 31888_13-070) nur aufgeschrieben, dass es sich um ein Geschenk handelt, aber nicht, woher dieses stammt. Die Gipsplastik ist auf einem rundbogigen, braungefärbten Holzrahmen aufgebaut. Dargestellt ist die heilige Maria, wie sie auf den vor ihren...

2 Bilder

Eine Ausstellung über ZIEGEL und DACHPLATTEN im Eingangsbereich des Wertinger Schlosses 1

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 28.05.2018 | 44 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Drei Vitrinen mit Exponaten privater Leihgeber und des Heimatmuseums beschäftigen sich mit Ziegeln und Dachplatten aus Wertingen und Umgebung vorwiegend aus der Zeit des 19. Jahrhunderts. Interessant und sehenswert sind dabei vor allem die durch Einritzungen, Abdrücke oder Applikationen besonders gestalteten Objekte. Sie dienten als Schutzziegel, Zählziegel oder sollten den Namen des Zieglers oder Besitzers...

1 Bild

Internationaler Museumstag am Sonntag, 13. Mai 2018 1

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 01.05.2018 | 35 mal gelesen

Wertingen: Heimatmuseum | Auch die Wertinger Museen sind dabei: Das Ofenmuseum (Äußere Kanalstr.3) ist von 14:00 bis 17:00 Uhr, das Radio-/Telefon-Museum (Fèrestr. 1) von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Das Heimatmuseum (Schulstr. 12) bietet eine Stadtführung zum Thema „Hausheilige“ an. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr am Schlosseingang. Nach Besichtigung der zwei Figuren, die inzwischen im Heimatmuseum Zuflucht gefunden haben, geht es auf den Weg...

3 Bilder

Hausheilige in Wertingen

Cornelius Brandelik
Cornelius Brandelik | Wertingen | am 31.03.2018 | 30 mal gelesen

Es war früher oft üblich in einer Nische - vorwiegend am Giebel oder am Eck - die Skulptur eines Schutzheiligen anzubringen. Auch geschmiedete Giebelkreuze, Wandmalereien oder Sgraffiti konnten diese Funktion inne haben. Als Schutzheilige waren Maria oder der Namenspatron des Hausbesitzers sehr beliebt. In den Augsburger Altstadtgassen sind heute noch etwa 150 Madonnen und Heilige an Gebäuden zu finden. Auch in Wertingen...

9 Bilder

Internationaler Museumstag

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 22.02.2018 | 119 mal gelesen

Wertingen: Radio- Telefonmuseum | Internatinaler Museumstag - das Radio- und Telefonmuseum Wertingen ist dabei! Am Sonntag, 13. Mai 2018 ist der Internationale Museumstag. Seit 1978 findet er immer am dritten Sonntag im Mai statt. Schrimherr in Deutschland ist dabei der amtierende Bundesratspräsident, derzeit Michael Müller. Das Radio- und Telefonmuseum hat deshalb außerplanmäßig von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Eintritt frei. Vormittags um 11 Uhr findet im...

3 Bilder

Spaß für Technikfreaks - Bau einer elektonischen Handorgel

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 26.10.2017 | 20 mal gelesen

Wertingen: Radio- und Telefonmuseum | Bau einer elektronischen Handorgel Im Radio- u. Telefon-Museum Wertingen wird zum dritten Mal ein elektronisches Gerät gebaut - eine elektronische Handorgel. Beginn. Am Sonntag, 19. November um 14 Uhr im Radio- und Telefonmuseum Wertingen n der Fére-Straße 1. Mit Robert Riedel, Altenmünster, Nachrichten- und Elektrotechniker aus Altenmünster ehrenamtlicher Mitarbeiter im Museum kann jeder eine elektronische Handorgel...

4 Bilder

„Das Jahrhundert der Radartechnik“

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Wertingen | am 01.08.2017 | 135 mal gelesen

Wertingen: Radio- und Telefonmuseum | Historie, Entwicklung und Anwendung von Radartechnologie. In diesem Vortrag am Sonntag, 17. September um 15 Uhr im Radio- und Telefonmuseum in Wertingen, Fére-Straße 1 wird Franz Bauer, langjähriger Mitarbeiter von Airbus Devence and Space, aus Lauingen, das Radar genauer erläutern. Seit Jahrmillionen schon nutzt die Natur ein Prinzip, das im 20. Jahrhundert in die technische Anwendung „Radar“ umgesetzt wurde. Die...

1 Bild

Realschüler aus Wertingen auf den Spuren des Handwerks

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wertingen | am 11.07.2017 | 55 mal gelesen

Das Handwerk und die Stadt Augsburg sind über Jahrhunderte eng verbunden. Dies durften zwei neunte Schulklassen der Anton-Rauch-Realschule Wertingen Ende Juni an verschiedenen Standorten erleben. Das Exkursionsthema lautete „Urbanisierungstendenzen im Laufe der Jahrhunderte am Beispiel Augsburg“. Dabei wurde den Schülerinnen und Schülern die enge Vernetzung zwischen Handwerk und Bevölkerungsentwicklung der Stadt...

6 Bilder

Radio- und Telefonmuseum Wertingen präsentiert sich auf der afa

Otto Killensberger
Otto Killensberger | Augsburg - Süd | am 29.03.2017 | 41 mal gelesen

Augsburg: Messezentrum | Donnerstag, 6, April und Freitag, 7. April auf dem Stand von Donautal aktiv. Seit drei Jahren dürfen sich das Radio- und Telefonmuseum Wertingen auf der afa präsentieren. Viele Besucher erfahren hier zum ersten Mal dass es ein Radio- und Telefonmuseum in Wertingen in der Fére-Straße 1 gibt. Eine Jukebox, ein Tefifon, ein Radiodetektor aus den 20er Jahren, ein Grammophon, ein Morseschreiber und einige andere Dinge werden in...