Zusamaltheim: Politik

1 Bild

Bayern - Vater- oder Mutterland? 3

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - City | am 08.03.2018 | 317 mal gelesen

„Gott mit dir, du Land der Bayern, Heimaterde – Mutterland“  Kann Frauenpolitik und das Drumherum auch amüsant sein? Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März präsentierte Simone Strohmayr mit „Bayern zwo“ eine Bayernhymne im Sinne der Frauen. Die CD wird am Sonntag, 11. März, in Aichach vorgestellt. Warum ihr die weibliche Seite in Bayern so wichtig ist. Das weibliche  Lied der Bayern Refrain: Ich sing'...

1 Bild

Rote Karte für Bio-Müll-Sünder im Landkreis Augsburg

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - City | am 21.02.2018 | 403 mal gelesen

Bald wird der Bio-Müll durch Detektoren in den Müllfahrzeugen auf Metallteile durchsucht. Mülltonnen-Chips sollen die Abfallmarken zu unser aller Wohl ersetzen und gar Geld sparen. Stefan Gruber Auf Anfrage erklärt das Landratsamt: "Wir setzen mit dem Einsatz des Störstoffdetektors an den Tonnen vor Leerung der bereit gestellten BioEnergieTonnen an. Der am Müllsammelfahrzeug montierte Störstoffdetektor arbeitet nach...

1 Bild

LINKE stellt Weichen für Land- und Bezirkstagswahl im Stimmkreis Aichach-Friedberg und Augsburg-Land-Süd

DieLinke Augsburg
DieLinke Augsburg | Augsburg - City | am 14.01.2018 | 119 mal gelesen

Am Freitag, den 12.01.2018 wählten die Mitglieder der LINKEN aus Aichach-Friedberg und Augsurg-Land-Süd ihre KandidatInnen für die bevorstehende Land- und Bezirkstagswahl im Oktober 2018. Aichach-Friedberg: Gewählt wurden Andreas Zwiselsberger (32, Masterstudent der Internationalen Beziehungen) als Kandidat für den Landtag, welcher sich mit 71% der Stimmen gegen Mitbewerber und LINKEN-Kandidat im Stimmkreis bei den...

1 Bild

SPD-Kreistagsfraktion: "Kein Glyphosat im Landkreis"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.01.2018 | 68 mal gelesen

Die Kreistagsfraktion der SPD möchte einen "glyphosatfreien Landkreis". Die Partei hat dafür nun einen Antrag an Landrat Martin Sailer (CSU) gestellt. Die gesundheitsschädliche Wirkung und das Artensterben, das mit dem Einsatz des Mittels einhergehe, habe die Kreistagsfraktion veranlasst, den Antrag an den Landrat zum Verzicht von Glyphosat im Landkreis Augsburg zu stellen, erklärt die SPD. "Direkten Einfluss haben wir...

SPD-Nachwuchs will keine GroKo

Fabian Wamser
Fabian Wamser | Schwabmünchen | am 22.11.2017 | 63 mal gelesen

Nach dem Scheitern der Sondierungsverhandlungen zwischen CDU/CSU, FDP und Grünen erteilen die Jusos im Landkreis Augsburg einer potentiellen Großen Koalition zwischen Union und SPD eine klare Absage. „Der Wähler hat im September die Große Koalition abgewählt. Er will politische Veränderung, doch die kann es mit Angela Merkel und Horst Seehofer nicht geben“, sagt der Kreisvorsitzende der Jungsozialisten Fabian...

3 Bilder

Landesversammlung der JU: Glaubwürdigkeit durch Inhalte und Personen

Ludwig Lenzgeiger
Ludwig Lenzgeiger | Adelsried | am 08.11.2017 | 105 mal gelesen

Erlangen. Die Landesversammlung der Jungen Union Bayern in Erlangen sorgte für große mediale Aufmerksamkeit. Auch mehrere Delegierte aus dem Augsburger Land waren zum Treffen der Parteijugend nach Franken gefahren und wirkten aktiv bei der inhaltlichen Debatte mit. „Ein kleiner Passus hat alles überschattet“, fasst JU-Kreisvorsitzender Ludwig Lenzgeiger die Reaktionen auf das vergangene Wochenende zusammen. „Das...

1 Bild

Trotz Kritik: Kreisausschuss stimmt AVV-Tarifreform zu 1

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 20.06.2017 | 696 mal gelesen

Einfacher, gerechter, sozialverträglicher und übersichtlicher - so soll der neue Tarifplan des AVV nach der Reform zum 1. Januar 2018 aussehen. Zumindest wenn man der Beschlussvorlage Glauben schenkt, der die Mitglieder der Kreisausschüsse aus den Landkreisen Augsburg, Aichach-Friedberg und Dillingen sowie dem Wirtschaftsausschuss der Stadt Augsburg gestern zugestimmt haben. Auf Protest stießen im Ausschuss besonders die...

1 Bild

Endlich hängt es: Schild ehrt Gründer der Spedition Andreas Schmid in Gersthofen

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - City | am 31.03.2017 | 129 mal gelesen

Gersthofen ehrt den Firmengründer Andreas Schmid mit der Benennung einer Straße im Industriegebiet vor dem heutigen Firmensitz der gleichnamigen Logistikfirma. Geschichte der Spedition Vielleicht würde das Andreas Schmid gefallen, dass nach ihm nun eine Straße in Gersthofen benannt wurde. 1928 hatte er das Transportunternehmen in Augsburg gegründet und siedelte als Internationale Spedition Andreas Schmid 1960 ins...

1 Bild

Schwabmünchner Bürgerinitiative bekommt breiten Zuspruch 1

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 16.09.2016 | 166 mal gelesen

Seit drei Jahren gibt es die Möglichkeit für die Bewohner, zu den vor mehr als 40 Jahren abgeschafften alten KfZ-Kennzeichen zurückzukehren. In 65 der 72 Landkreise Bayerns ist inzwischen möglich. Als einer der wenigen Kreise im Freistaat verwehrt der Landkreis Augsburg seinen Bürgern diese Wahlmöglichkeit. Nun hat sich in Schwabmünchen eine Bürgerinitiative gegründet, die für die Wiedereinführung des "SMÜ"-Kennzeichen...

1 Bild

Landkreis sucht Unterkünfte 1

Natascha Höck
Natascha Höck | Augsburg - City | am 09.02.2016 | 607 mal gelesen

Asylverfahren, die nur acht bis zwölf Wochen dauern. Mehr Integration mit Sprach- und Berufsorientierungskursen für alle Flüchtlinge. Das forderte Landrat Martin Sailer in einem Pressegespräch vergangene Woche. Ihm zur Seite standen die Fraktionsvorsitzenden von CSU und SPD im Kreistag, Schwabmünchens Bürgermeister Lorenz Müller und Landtagsabgeordneter Harald Güller. Sailer präsentierte Zahlen: Knapp 3000 Flüchtlinge in 50...

2 Bilder

Neusässer Asylpläne ärgern Nachbar Augsburg: Städtestreit am Gartenzaun 1

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 27.01.2016 | 580 mal gelesen

Die Stadt Augsburg verschärft den Ton gegenüber der Nachbarstadt Neusäß. Grund ist eine geplante Asylunterkunft für 180 Bewohner an Augsburgs Stadtgrenze. Von "Feigheit" und "linker Tour" ist die Rede. Ein 30 Jahre alter Grill, der den Garten nebenan in Rauch hüllt, als wäre wenige Meter weiter ein isländischer Vulkan mit unaussprechlichem Namen ausgebrochen. Wackelnde Wände, weil im Nachbarhaus die Teenager-Kinder am...

Hydraulische Prüfung des Kanalnetzes

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Zusamaltheim | am 12.01.2016 | 74 mal gelesen

Der Gemeinderat Zusamaltheim hat ein Ingenieurbüro beauftragt, die Belastung des Kanalnetzes für die Kanäle in der Alten Wertinger Straße, der Wertinger Straße sowie der Oberen- und Unteren Dorfstraße zu berechnen und zu prüfen. Damit will die Kommune sich Klarheit über den Zustand der Kanäle im Zusammenhang mit dem Kreuzungsumbau Obere-, Untere Dorfstraße und Staatsstraße verschaffen. Die Prüfung soll zeigen, ob sie...

5 Bilder

Rückblick: Das Jahr 2015 im Augsburger Land

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 30.12.2015 | 828 mal gelesen

In Hiltenfingen büxen die Rinder aus, in Kleinaitingen entsteht ein BMW Logistikzentrum und die Osttangente entzweit nicht nur Königsbrunn. Das Herzstück des Geschichtspfads zur Lechfeldschlacht und die JVA in Gablingen öffnen endlich ihre Tore. In Diedorf blockieren für Stunden erzürnte Bürger die B 300 und das neue Gymnasium sorgt für Applaus. Die StadtZeitung präsentiert einige Höhepunkte des Jahres...

1 Bild

Kommentar: Politischer Offenbarungseid des Landrats

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.11.2015 | 832 mal gelesen

Für mehr Toleranz gegenüber Flüchtlingen warb der Landkreis Augsburg vor einigen Wochen mit der Initiative „Denk nach, bevor du urteilst“. An diesen Rat hält sich Landrat Martin Sailer selbst offenbar nicht. Mit einer Pressemitteilung mit der Überschrift „Obergrenze ist durch ungebremsten Zustrom an Flüchtlingen erreicht“ irritierte er in der vergangenen Woche. Sailer spricht darin vom „Ausnahmezustand“ – nein, nicht in...

1 Bild

Vom Schlagloch bis zur Schultoilette

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Adelsried | am 18.11.2015 | 195 mal gelesen

Jeden Tag bröckelt etwas weg, egal ob in der Kita oder Schule, vom Kanal oder der Straße. Von der „heilen Infrastruktur-Welt“ ist der Landkreis Augsburg noch weit entfernt. Dieses Fazit zieht die Industriegewerkschaft Bau Schwaben. „Reparieren, sanieren, neu bauen – es gibt immer eine kommunale To-Do-Liste“, so Hugo Herburger, Bezirksvorsitzender der Handwerker-Gewerkschaft IG Bau Schwaben. Wichtig sei, dass die Liste nicht...

1 Bild

Bleibt der Nahverkehr auf der Strecke?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 05.08.2015 | 115 mal gelesen

Das Thema ist ein Dauerbrenner. Seit 20 Jahren wird bereits über einen Ausbau der Bahnstrecke Augsburg - Ulm diskutiert. Für die Kommunen entlang der Trasse ist eine Entscheidung für ein weiteres Gleis ein wichtiger Standortfaktor. Sie hoffen deshalb auf neue Chancen durch die Aufnahme des "dritten Gleises" in den vordringlichen Bereich des Bundesverkehrswegeplans, auf dessen Grundlage der Bundestag wohl Ende 2015 neben...

1 Bild

Neue Führung an der Franziskusschule: Landrat Sailer begrüßt Fendt im Landratsamt

Sport Redaktion
Sport Redaktion | Adelsried | am 21.07.2015 | 116 mal gelesen

Landrat Martin Sailer (links) und Armin Falkenhein, Fachbereichsleiter Schulen, Sport, Kultur (rechts), freuten sich über den Antrittsbesuch von Claudia Fendt im Landratsamt Augsburg. Die Gablingerin tritt an der Franziskusschule Gersthofen ab 1. August 2015 die Nachfolge von Heinz Katzer an, der sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

1 Bild

Vorbild Villenbach in Sachen Nahwärmekonzept

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Villenbach | am 02.05.2015 | 18 mal gelesen

Bürgermeister und Entscheidungsträger aus ganz Schwaben informieren sich über den Villenbacher Weg von der Idee bis zur Verwirklichung des Nahwärmekonzepts. Die kleine Gemeinde Villenbach rückte kürzlich bei der Veranstaltung "Die Wärmewende aus kommunaler Sicht" im Bayerischen Landesamt für Umwelt (LfU) in Augsburg in den bayernweiten Fokus. Dazu die Organisatoren mit Bürgermeister Werner Filbrich und dessen Bruder Alfred...

1 Bild

Augsburger Landrat Martin Sailer: "Wir können uns diese Schulden leisten"

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Zusmarshausen | am 27.03.2015 | 236 mal gelesen

Eine neue ICE-Trasse durch die Westlichen Wälder oder ein drittes Gleis? Landrat Martin Sailer meint, dass die Bahn nicht beides umsetzen wird. Der Landkreis Augsburg investiert gewaltig und baut Prestigebauten im Bereich der Bildung. Pro Woche brauchen circa 30 Asylbewerber ein Dach über den Kopf. Der Kampf ums dritte Gleis Dinkelscherben hat begonnen. Im Gespräch erklärt Landrat Martin Sailer, wie der Landkreis das...