Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Bedrängt auf der A8: Rentner mit falschem Blaulicht unterwegs

StadtZeitung Redaktion | Zusmarshausen | am 03.02.2017 | 176 mal gelesen

Besonders eilig hatte es am Donnerstag ein 73-jähriger Österreicher auf der Autobahn A8: Mit Lichthupe, falschem Blaulicht und Signalhupe verschaffte er sich freie Fahrt - bis er vom echten Blaulicht eingeholt wurde. Gegen 15.20 Uhr teilte ein Autofahrer über den Notruf der Einsatzzentrale mit, dass sich der Fahrer eines schwarzen Volvo offensichtlich mit einem „falschen“ Blaulicht, Lichthupe und Signalhupe...