10 Jahre Bürgerhaus – 10 Highlights

  Pleinfeld: Bürgerhaus Pleinfeld |

Das Bürgerhaus Pleinfeld feierte in diesem Jahr sein gebührendes 10jähriges Jubiläum.

Dieser runde Geburtstag sollte mit einer Vielzahl an Veranstaltungen gefeiert werden, die möglichst alle Generationen ansprechen. Zehn besondere Highlights bot das Team des Bürger- und Mehrgenerationenhauses der Bevölkerung.
Gestartet wurde im Januar, ganz im Zeichen der guten Vorsätze mit Bewegung. Es wurden kostenlose Sport-Schnupperstunden von Kursleitern der Bürgerwerkstatt angeboten. Angefangen vom Rückentraining bis hin zum Tanzen ab der Lebensmitte sollte für jeden etwas Passendes dabei gewesen sein.
Einen irischen Abend als zweites Highlight gestaltete der Freundeskreis Killarney zusammen mit dem Bürgerhaus Team im Februar. Erwartungsgemäß war das Haus „voll“; es gab Livemusik und landestypische Spezialitäten.
„Sich erfolgreich beWerben – Gewusst wie“! So lautete das 3. Highlight im März in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Weißenburg. An diesem Praxistag gab es die Möglichkeit, Bewerbungsmappen checken zu lassen, an Vorträgen teilzunehmen und sich über die Lage am Arbeitsmarkt zu informieren.
Kreatives Bürgerhaus für alle Generationen war das Motto im April. In zwei künstlerischen Workshops hatte man die Wahl zwischen Fossiliendruck und Malerei. Professionelle Kunstschaffende gaben den Kursbesuchern Anleitungen und Tricks zu ihren Werken.
Ein absoluter Erfolg war das Freilichttheater am Schlossplatz. Als fünftes Event zeigte die Weißenburger Bühne e.V. „Der kleine Prinz“. Auch der Wettergott spielte mit, das ausverkaufte Stück konnte an einem lauen Abend im Mai bei einmaliger Kulisse genossen werden.
Beim sechsten Highlight im Juni ging es um Gesundheitsprävention. Von Gedächtnistraining bis zur gesunden Ernährung war es möglich, sich kostenlos von Fachtherapeuten für Hirnleistungstraining und Ernährungsberatung fortbilden zu lassen.
Im Juli verwandelte das Bürgerhaus – Team den Pleinfelder Schlossgarten in eine Chill Out Area. Bei bestem Wetter konnten die vielen Besucher einen loungigen Abend mit passender Musik, Cocktails und Barbeque genießen.
Kostenlose Workshops von professionellen Beratern zum Thema „Work-Life-Balance” gab es im September als achtes Highlight.
Hier ging es um Achtsamkeitstraining, Entspannung und Stille und darum, wie man “das Leben im Wandel” meistern und auch daran reifen kann.
Der Oktober brachte besonders den weiblichen Besuchern aller Altersgruppen viel Spaß. Es gab den 1. Secondhand Treff von Frauen für Frauen. Das Konzept des Teams zum Thema Fashion und Lifestyle im Bürgerhaus ging auf. Aus dem ganzen Landkreis besuchten Frauen den „Trödel-Treff“.
Damit auch die Jugend bei diesen Jubiläumshighlights nicht zu kurz kommt, war das letzte große Event ein Jugendprojekttag. Hier ging es um Selbstbehauptung, sich sicher zu fühlen und sich vor Gewalt zu schützen. Professionelle Ausbilder boten einen Praxisteil und Vorträge.
Rückblickend auf alle zehn Veranstaltungen möchte sich das Bürgerhaus Team, Cornelia Wagner, Alexandra Werner, Regina Sturm, mit Referatsleiterin Astrid Weiße sowie dem ersten Bürgermeister Markus Dirsch nochmals bei allen Kursleitern, Organisatoren, Vereinen und Unternehmen und allen, die diese Highlights unterstützt und geholfen haben, herzlichst bedanken.
Das Team freut sich, auch im neuen Jahr, wieder die ein oder andere Veranstaltung anbieten zu können und viele Generationen im Bürger- und Mehrgenerationenhaus Pleinfeld begrüßen zu dürfen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.