Selbst der Regen war am Veitsmarkt ein willkommener Gast

Pleinfeld: Veitsmarkt | Das Bürgerfest sowie der Veitsmarkt konnte sich wieder großer Resonanz erfreuen. Auch wenn sich zwischendurch einmal ein kurzer Schauer über Pleinfeld ergoss – die Besucher ließen sich in ihrer Feier- und Bummellaune nicht stören. Bei knapp 30 Grad im Schatten tat eine kleine Abkühlung zwischendurch ja durchaus ganz gut und unter den großen Marktschirmen konnte man den Schauer auch entspannt über sich ergehen lassen. Und auch die Fieranten waren bestens vorbereitet: Schnell waren Planen über die Waren gebreitet – und auch ebenso schnell wieder entfernt. Und für den Fall, dass der Regen vielleicht noch einmal vorbeischauen würde, gab es dann direkt Regenschirme im Angebot.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.