Dorf- und Heimatfest Ramsberg

Ramsberg, ein idyllisches Örtchen am Brombachsee. Fotos: pm


Immer am ersten Wochenende wird in Ramsberg das allseits beliebte Heimatfest gefeiert. Die Verantwortlichen haben sich wieder sehr viel Mühe gegeben, und ein anspruchsvolles Programm zusammengestellt. Die Ortsvereine werden die Gäste bestens mit Speisen und Getränken versorgen.

Der Erlös kommt auch dieses Jahr wieder den einheimischen Vereinen zugute.

Samstag, 4. August

Um 17 Uhr beginnt am Samstagabend der Festbetrieb. Zur "20. Ramsberger Seenacht" wird ab 19.30 Uhr mit Unterhaltungsmusik und Tanz eingeladen. Die Kapelle "Franken Connection" sorgt für gute Stimmung.

Sonntag, 5. August

Zum Gottesdienst um 10 Uhr am Festplatz ergeht herzliche Einladung. Die Blaskapelle Pfraunfeld sorgt beim zünftigen Frühschoppen und Mittagessen für ein geselliges Beisammensein der gesamten Dorfgemeinschaft und allen Besuchern.

Auch beim Festbetrieb ab 13.30 Uhr bietet sie den passenden musikalischen Rahmen. Genießen Sie am Sonntagnachmittag die frischen Küchle. Interessierte sind beim Küchle-Schaubacken herzlich willkommen, zudem gibt es wieder Kaffee und verschiedene leckere selbstgebackene Kuchen im Angebot. Ab 18 Uhr ist der Unterhaltungsmusiker "Musikus Ronny" aus Treuchtlingen für die Stimmung im Festzelt verantwortlich.

Eicher-Ausstellung

Ein Augenschmaus der besonderen Art stellt die Eicher Ausstellung des Schernbacher Offi für alle Liebhaber von Traktoren und Oldtimern am Sonntag von 11 bis 17 Uhr dar.

Barbetrieb &
Tombola

Versuchen Sie Ihr Glück an beiden Tagen bei der großen Tombola.

Ebenso an beiden Tagen findet abends jeweils ein Barbetrieb statt.

Herzliche Einladung

Ganz besonders sind auch die Urlaubsgäste sowie die Mitbürger aus den Nachbargemeinden und der gesamten Marktgemeinde eingeladen.

Auf Ihren Besuch freuen sich die Ramsberger Vereine.

(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.