Politik

1 Bild

Feuerwehrhaus: Plötzlicher Konsens

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Kutzenhausen | am 06.10.2014 | 28 mal gelesen

Das neue Feuerwehrhaus in Kutzenhausen wird doch an der Augsburger Straße gebaut. Seit Jahren war der Standort umstritten. Der Gemeinderat spricht sich nun - mit einer Gegenstimme - für den Neubau aus. Seit Jahren war der Standort für ein Feuerwehrhaus in Kutzenhausen umstritten: entweder ein Bauwerk an der Augsburger Straße oder ein Um- und Ausbau bestehender Gebäude an der Raiffeisenstraße. Doch nun hat sich der...

Weil Frauen keine Ware sind

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 13.08.2014 | 100 mal gelesen

Sie kümmern sich um Frauen und Mädchen in extremen Notlagen: Die Mitarbeiter und Helfer von SOLWODI. Die Gründerin der Organisation Schwester Lea Ackermann ist die Friedenspreisträgerin 2014. Seit 2002 gibt es auch in Augsburg eine SOLWODI-Anlaufstelle. Soni Unterreithmeier nimmt sich seit zwölf Jahren der Sorgen von Frauen in Not an. Ein wichtiges Thema für SOLWODI ist die Zwangsprostitution. In Augsburg sind ein...

Eine Stadt sucht ihr Profil

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 25.07.2014 | 40 mal gelesen

Eine Stadt auf der Suche nach ihrem Profil: Wieder soll eine Marke gefunden, eine große Klammer geschlossen werden. „Renaissance 2.0“, das bislang letzte Ergebnis einer solchen Suche, blieb graue Theorie ohne konkrete Folgen. Stadtmarketing-Chefin Ursula Baier Pickartz verspricht: „Das wird sich nicht wiederholen.“ Seit 2011 hat Baier Pickartz diesen Posten bei der Stadt. Zuvor war sie beim Theater Augsburg für Marketing...

1 Bild

Zankapfel Straßenausbau in Buttenwiesen

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Buttenwiesen | am 09.07.2014 | 20 mal gelesen

Werden beim Ausbau der Verbindungsstraße Donaumünster-Pfaffenhofen gleichzeitig Naturerhalt und -zerstörung bezuschusst? Gernot Hartwig fordert Gesamtaspekt-Berücksichtigung. Der geplante Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße Donaumünster-Pfaffenhofen ist zum Zankapfel geworden. Einerseits herrscht Einigkeit, dass die Straße gerichtet werden muss. Auf der anderen Seite führt sie durch ein sehr sensibles naturnahes Gebiet,...

Der BND lässt grüßen

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Gablingen | am 24.06.2014 | 372 mal gelesen

Was viele Menschen bereits ahnten, wurde jetzt offiziell bestätigt: Die riesige Kreisantennenanlage in Gablingen an der Bundesstraße 2 zwischen Langweid und Gersthofen ist eine Außenstelle des Bundesnachrichtendienstes (BND). Nach jahrzehntelanger Geheimniskrämerei hat sich BND-Chef Gerhard Schindler öffentlich zu insgesamt sechs Dienststellen im Inland bekannt, darunter auch zu dem Horchposten in Gablingen. Die...

Freistaat soll die Uniklinik übernehmen

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 06.06.2014 | 86 mal gelesen

Es wird konkret: Gestern fiel im Stadtrat eine Grundsatzentscheidung zur Zukunft der Augsburger Universitätsklinik. Die Trägerschaft soll der Freistaat übernehmen. Doch damit beginnt die Arbeit erst. In der Stadtrats-Pressekonferenz spricht OB Kurt Gribl von einem „historischen Moment“. Endlich werde der erste konkrete Schritt hin getan in Richtung einer Universitätsklinik. Ausschlaggebend war die Regierungserklärung des...

Steigender Widerstand gegen Stromtrasse

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 30.05.2014 | 2 mal gelesen

Meitinger Marktgemeinderat verstärkt Gegenwehr gegen die Stromautobahn. Notwendigkeit der Gleichstromtrasse sei nicht gegeben. In Meitingen wird der Widerstand gegen die Netzausbaupläne für die Gleichstromtrasse Süd-Ost der Bundesnetzagentur immer größer. In der Gemeinderatssitzung vergangene Woche nahmen Marktgemeinderat und Bürgermeister Michael Higl Stellung zum Netzentwicklungsplan 2014. Der Markt Meitingen sei als...

CSU Gersthofen fordert zentrumsnahe Sportalle

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 20.03.2014 | 5 mal gelesen

In ihrem "Fahrplan Bäder und Sport" sprechen sich die Christsozialen für die Zentrumsnähe aus. Kritik kommt von Michael Wörle. Er befürchtet noch mehr Belastungen für die Anwohner. Die CSU macht sich bei der Zusammenlegung von Hallen- und Freibad mit dem Bereich rund um die Gerfriedswelle und die TSV-Arena für einen zentrumsnahen Standort stark. Das geht aus einem Fahrplan des Arbeitskreises "Bäder und Sport" der...

Wenn ich OB bin. . .

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 04.03.2014 | 14 mal gelesen

Der Wahlkampf tobt. Um noch den Überblick zu behalten welcher Kandidat worauf abzielt, haben wir den Wahlkampf auf sieben Sätze zusammen geschrumpft. Und gaben den neun Kandidaten sieben Anfänge für Thesen vor. Diese zu Ende zu führen, blieb den OB-Anwärtern selbst überlassen. Dr. Kurt Gribl, CSU, Oberbürgermeister Für bezahlbaren Wohnraum braucht Augsburg ein durchdachtes Maßnahmenbündel mit ganz neuen Konzepten zur...

Stadt plant Strukturkonzept zur Prostitution

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 06.02.2014 | 50 mal gelesen

Oberbürgermeister Kurt Gribl äußerte sich gestern in einer Pressekoferenz zu dem geplanten Laufhaus in Lechhausen. Dabei erläuterte er, dass eine erste Prüfung des Antrags keine Einwände gegen das Laufhaus ergeben hätte. Auch die Polizei hätte dem OB gegenüber Bedenken wegen des Bordells geäußert. Sie befürchtet, dass dadurch die Wohnungsprostitution nicht abnehmen wird, sondern sogar noch weiter ansteigen würde und...

Machbarkeitsstudie Gaswerk

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 30.01.2014 | 19 mal gelesen

Die Erschließung des Gaswerks als neuen Kulturpark soll 25 bis 30 Millionen kosten. Als grüne Lunge soll das Gelände später einmal die Stadtteile Oberhausen und Kriegshaber verbinden. Da am 31. Juli 2017 der Pachtvertrag für den Kulturpark West auf dem Gelände der Reese-Kaserne endet, musste sich die Stadt Augsburg nach Alternativen umsehen. Die Wahl fiel auf das Gaswerksareal. Um Fragen zum Denkmalschutz, Kosten und...

Schluss mit dem "Müll-Dorf"

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Altenmünster | am 26.01.2014 | 9 mal gelesen

Die landkreiseigene Deponie in Hegnenbach ist verfüllt. Die Nachsorge dauert mindestens fünf Jahrzehnte. Ein Energiepark könnte an ihrer Stelle entstehen. Die Altenmünsterer hoffen, ein schlechtes Image endlich los zu sein. Sie war zeitweise so unbeliebt wie das Kernkraftwerk Gundremmingen. Wie dort formierten sich auch in Hegnenbach, einem Ortsteil von Altenmünster, Gegner und protestierten lautstark und mit vielen guten...

Neue Regeln für das älteste Gewerbe

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 23.01.2014 | 16 mal gelesen

Unter Leitung des Kriminalpräventiven Rates Augsburg ist ein Gesamtkonzept zum Thema Prostitution entstanden. Es soll der Bayerischen Staatsregierung in München sowie der Bundesregierung in Berlin aufzeigen, wie die Situation von Prostituierten grundlegend verbessert werden kann. Das in monatelanger Zusammenarbeit mit Experten aus dem polizeilichen, kriminologischen, juristischen, sozialen und medizinischen Bereich...

1 Bild

"Haus der kleinen Füße" Villenbach günstiger als erwartet

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Villenbach | am 15.12.2013 | 13 mal gelesen

Der Abschlussbericht zur neuen Kindertagesstätte "Haus der kleinen Füße" fällt positiv aus. Bürgermeister Ohnheiser spricht beim Zeit- und Kostenrahmen von einer "Punktlandung". Auch Architekt Elmar Bäuml hob bei der Präsentation seines Abschlussberichts die termingerechte Arbeit des Bauprojekts hervor. "Wir sind trotz des strengen und langen Winters voll im Zeitplan geblieben", resümierte er. Bäuml hatte aber noch eine...

In Deuringen wird bald gebaut

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 26.11.2013 | 135 mal gelesen

Grünes Licht für den Bebauungsplan "Nördlich Deuringen Teil 3" gab der Stadtberger Stadtrat in der jüngsten Sitzung. Rasch möchte Stadtbergen Bauland für 20 Häuser zur Verfügung stellen. Für eine etwa zehn Hektar große Entwicklungsfläche nördlich von Deuringen hat die Stadt Stadtbergen 2006 einen Rahmenplan aufgestellt. In einem ersten Schritt wurden im Jahr 2007 durch den Bebauungsplan D 66 „Nördlich Deuringen Teil 1“...

Ustersbach bleibt Mitglied bei ReAL West

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Ustersbach | am 13.11.2013 | 28 mal gelesen

Auf ihrer vergangenen Sitzung in Ustersbach äußerten die Gemeinderäte erhebliche Bedenken gegen die weitere Versiegelung hochwassergefährdeter Flächen an der Zusam und der kleinen Roth, welche in der Nachbargemeinde Dinkelscherben im Zuge der Neuaufstellung des Flächennutzungsplans angedacht sind. So läge beispielsweise die Fläche des geplanten Bauhofs an der Ustersbacher Straße im Falle eines Rückstaus durch den Damm bei...

"Huren-Hauptstadt": Ein zweifelhafter Ruf

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 06.11.2013 | 265 mal gelesen

Wenn es nach der „Welt am Sonntag“ geht, ist Augsburg die Stadt mit der „größten Hurendichte Deutschlands“. Zwischen 600 und 700 Prostituierte leben in der Fuggerstadt, etwa 244 je 100 000 Einwohner. Ist Augsburg besonders attraktiv für das horizontale Gewerbe? Die StadtZeitung fragte bei Polizeisprecher Manfred Gottschalk nach. Die Zahlen, auf die sich die „Welt am Sonntag“ bezieht, stammen von der Polizei. In Augsburg...

Friedliche Lösung gefunden

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Stadtbergen | am 10.10.2013 | 65 mal gelesen

Dass Streitigkeiten unter Nachbarn auch friedlich enden können, bewies die Auseinandersetzung zwischen Stadtbergen und Augsburg um das geplante Einkaufszentrum auf dem Sheridanareal. Stadtbergen wollte gegen den gewaltigen Bau juristisch vorgehen. Während vor einigen Monaten Stadtbergens Bürgermeister Paul Metz (CSU) den geplanten Bau noch als „Kaserne“ betitelte, herrscht jetzt in der Angelegenheit friedvolles...

Asylbewerberheim: Die Angst bleibt

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 02.10.2013 | 10 mal gelesen

Tapfer haben sich Oberbürgermeister Kurt Gribl und der Regierungspräsident von Schwaben Michael Scheufele den Fragen der verängstigten Anwohner gestellt. Erklären wollten sie und die Sorgen der Anwohner zerstreuen. So hatten sie sich den Tag der offenen Tür im neuen Asylbewerberheim vorgestellt. Stattdessen wurde gestritten, gelästert und zu selten zugehört. Viele Anwohner waren am Montag zum Tag der offenen Tür in das...

Bestürzung über den Tod Markus Ritters

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 28.06.2013 | 322 mal gelesen

Die CSU in Augsburg betrauert den Tod von Ex-JU-Vorsitzendem Markus Ritter. Wie nun bekannt wurde, hat sich der 33-Jährige das Leben genommen. Bestürzung und Trauer brachte der Landtagsabgeordnete und Stadtratsfraktionsvorsitzende der CSU Bernd Kränzle zum Ausdruck. Ritter, der unter anderem den Yum-Club betrieben hatte, trat sein Amt als JU-Chef vor zwei Jahren an Martin Malaczek ab. Auch er sei absolut schockiert von der...

Straßenstrich: Grüne fordern Konzept

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 08.06.2013 | 49 mal gelesen

Gegen das Verbot des Straßenstrichs hatten die Grünen laut und deutlich protestiert. Nun fordert die Stadtratsfraktion ein Konzept, wie den Frauen geholfen werden kann und wie die Stadt mit Zwangsprostitution und Menschenhandel umgehen soll. Denn ein Verbot allein würde nach Ansicht der Grünen das Problem von der Straße weg, hin in einschlägige Etablissements verschieben. Bausteine des Konzepts, so Martina Wild, seien...

1 Bild

Keine Tram durch die Maxstraße

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 22.01.2013 | 9 mal gelesen

Die Stadt hat einer Tramtrasse durch die Maximilianstraße eine Absage erteilt. Ein Gutachten rät von einer dauerhaften Verlegung der Linie 6, wie sie im Nahverkehrsplan vorgesehen ist, ab. Der Grund: Die Trasse würde die Stadt 7,5 Millionen Euro kosten. Sollte die Straßenbahnlinie verlegt werden, wären zudem die Zuschüsse für den Kö-Umbau in Gefahr. Zwar wurden in der Maxstraße für die Zeit während des Kö-Umbaus mehrere...

Aus für Straßenstrich: „Ein Verbot bringt nichts“

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 27.10.2012 | 523 mal gelesen

Die Prostituierten des Augsburger Straßenstrichs wehren sich gegen das drohende Verbot. Sie sehen nicht nur ihre Existenz in Gefahr, sondern warnen auch vor einer ansteigenden Kriminalitätsrate. Deshalb haben zwei der Frauen das Gespräch mit unserer Zeitung gesucht. Cindy und Susi (Name geändert) wehren sich dagegen, dass alle Frauen, die auf der Straße arbeiten, über einen Kamm geschert werden. Nicht alle Prostituierten...

Asyl ist nicht Sache der Stadt

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 19.10.2012 | 4 mal gelesen

In Schwaben leben weniger Asylbewerber als der Regierungsbezirk nach Quote unterzubringen hätte. Es fehlt der nötige Wohnraum. Zudem müsste eine Gemeinschaftunterkunft wegen der dortigen baulichen Zustände dringend geschlossen werden. Gegen eine Standorterweiterung hat sich bereits im Vorfeld Widerstand formiert. Recht kontrovers diskutierten deshalb die Stadträte jüngst im Sozialausschuss eine Petition zur...

Platzverweis für Straßenstrich

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 16.10.2012 | 123 mal gelesen

Das Verbot soll noch in diesem Jahr kommen. Nach dem Vorbild von Nürnberg möchte Ordnungsreferent Ullrich das stadtweite Verbot durchsetzen. Es ist eines der Augsburger Dauerthemen mit denen sich die Stadt bereits seit Jahren – stets auf der Suche nach einer besseren Lösung – beschäftigt: Der Augsburger Straßenstrich bietet nicht nur rund fünfzig jungen, meist aus Osteuropa stammenden Frauen eine Beschäftigung, sondern...